Fortbildungen online

Gesunde Ernährung

Als Themen- und Erlebnisfeld in der Kita


Veranstaltung fällt aus

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
11.03.-12.03.13

Arbeitsbereich:
Tagesbetreuung für Kinder

Ziele / Inhalt:
Dass gesundes Essen & Trinken untrennbar zu einer umfassenden Gesundheitsförderung dazu gehört, ist umfangreich belegt. Vor allem in den letzten Jahren wurde auf Grund steigender Zahlen an fehlernährten Kindern der möglichst frühe Ansatz im Kindesalter massiv vorangetrieben und zu einem öffentlichen Thema gemacht. Dabei nehmen Kindertagesstätten als erste Ebene des Bildungssystems eine besondere Stellung ein.

Im Sinne der settingorientierten Gesundheitsförderung unterstützen die Inhalte des Seminars die Pädagog/inn/en und Mitarbeiter/innen in den Kitas, die im Alltag diesen Anforderungen gegenüberstehen.

Folgende Themen werden ausgearbeitet:
Gesundes Essen & Trinken - allgemeine Grundlagen;
Besonderheiten in der Kinderernährung;
Gesunde Ernährung in der eigenen Einrichtung;
Beispiele aus der Praxis.

Stichwörter:
Ernährung     Kindertagesstätte     Gesundheit    

Teilnehmendenkreis:
Pädagogische Mitarbeiter/innen aus Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Sabine Baum, staatl. anerkannte Diätassistentin, Gesundheitswissenschaftlerin (BSC), Bielefeld

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
10-15

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 192,00 Euro / Preisgruppe B: 170,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Christian Peitz, Tel.: 05733 923-326

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Sabine Yilmaz, Tel.: 05733 923-310, Email:

Anlage:
Anlage 2013-03_Gesunde Ernährung.pdf (Größe: 254 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht