Für die Menschen, für Westfalen-Lippe
Logo des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Bindungsorientierte Heimerziehung


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
23.09.-25.09.13

Arbeitsbereich:
ASD und Hilfen zur Erziehung

Ziele / Inhalt:
Sichere Bindungen bilden das Fundament der Persönlichkeit. Kinder, denen die Erfahrung von Schutz und Sicherheit durch ausreichend fürsorgliche Erwachsene fehlt, entwickeln Verhaltensstrategien, durch die es ihnen gelingt, ohne den Schutz sicherer Bindungen zu überleben. Auch nach dem Verlassen risikoreicher Lebensumfelder erhalten Kinder und Jugendliche unter Umständen die Verhaltensmuster z. B. von Vermeidung und Kontrolle zu ihrem Schutz aufrecht. Dadurch werden der Aufbau haltgebender Beziehungen und die Integration in soziale Systeme erheblich erschwert, können aber neu gelernt werden.

Das Seminar richtet sich an Einrichtungen der Jugendhilfe, die diesen besonderen Anforderungen durch geeignete Konzepte bindungsorientierter Pädagogik entsprechen wollen.

Stichwörter:
Jugendhilfe     Bindung     Heimerziehung    

Teilnehmendenkreis:
Pädagog/inn/en und Erzieher/innen in leitender Verantwortung aus der Heimerziehung

Referentin / Referent:
Sabine Haupt-Scherer, Pfarrerin der Ev. Kirche von Westfalen, Supervisorin (DGSv), Trauma-Fachberaterin (DGePT) WenDo-Trainerin, Systemische Beraterin (DGSF), LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho / Cornelia Lippegaus, Dipl.-Heilpädagogin, Traumsfachberaterin (ZPTN), Minden

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
10 - 16

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 219,00 Euro / Preisgruppe B: 183,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Sabine Haupt-Scherer, 05733 923-624

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Sabine Yilmaz, Tel.: 05733 923-310, Email:

Anlage:
Anlage 2013-09_Bindungsorientierte Heimerziehung.pdf (Größe: 182 KB)




Das LWL-Landesjugendamt Westfalen im Internet: http://www.lwl-landesjugendamt.de