Fortbildungen online

Professionell starten

Einführungskurs für Mitarbeiter/innen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
25.02.-27.02.13

Arbeitsbereich:
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und kulturelle Bildung

Ziele / Inhalt:
Kickern, Klönen, Konflikte klären? - Was ist der fachliche Auftrag für die Offene Kinder- und Jugendarbeit?

Das Arbeitsfeld ist vielfältig, herausfordernd und jeden Tag anders. Um darin nicht unterzugehen, ist es wichtig, die politischen und fachlichen Grundlagen zu kennen. Ziel ist, das eigene fachliche Agieren klären und besser beschreiben zu können.
Wir laden Berufseinsteiger/in herzlich ein, sich mit diesem "Basispaket" zu rüsten, um die Grundlagen auf ihre konkrete Arbeit im Jugendzentrum übertragen zu können.

Themen:
Den Auftrag kennen - gesetzliche Grundlagen und Anforderungen der OKJA
"Wahrnehmen können" - der konzeptionelle Sockel der OKJA
Im Spannungsfeld der unterschiedlichen Erwartungen - Die eigene Professionalität klären
Das Profil der Einrichtung finden - Konzeptentwicklung in der OKJA
Rahmenkonzepte und Querschnittsthemen der OKJA - Partizipation, Gender Mainstreaming, Freiwilligenarbeit, interkulturelle Arbeit
Jugendarbeit ist Bildung - Kooperationsbeziehungen mit der Schule
Finanzielle und fachliche Ressourcen nutzen

Stichwörter:
Kinder- und Jugendarbeit    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende und Leitungskräfte in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, die im Laufe der letzten zwei Jahre in diesem Arbeitsfeld neu begonnen haben

Referentin / Referent:
Michael Trödel, Bielefeld / Dr. Jörn Dummann, Münster

Kooperationspartner:
LWL-Landesjugendamt Westfalen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
25

Anmeldeschluss:
ausgebucht - Anmeldung zurzeit nicht möglich

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 327,00 Euro / Preisgruppe B: 287,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Ines Bollmeyer, 05733 923-324

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:

Anlage:
Anlage 2013-02_Professionell-starten.pdf (Größe: 182 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht