Fortbildungen online

Gemeinsam erfolgreich - Elternarbeit im Ganztag und in der Jugendsozialarbeit


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
23.01.-24.01.13

Fortbildungsnummer:
13-31-21-01

Arbeitsbereich:
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und kulturelle Bildung

Ziele / Inhalt:
Ohne Eltern geht es nicht - und: wer Nachhaltigkeit erzielen will, der muss mit Eltern arbeiten! Dieses Wissen um die Bedeutung, die Eltern nicht nur im Lern- und Entwicklungsprozess ihrer Kinder in frühen Jahren haben, sondern auch über die Pubertät hinaus, z. B. für deren berufliche Orientierung, ist in der Fachöffentlichkeit unbestritten.

Welche besondere Bedeutung Eltern für die Bildungsförderung ihrer Kinder haben und wie Eltern "mit ins Boot zu nehmen sind", sind Themen und Inhalte des zweitägigen Seminars.

Ziel des Seminars ist, auf der Basis von Grundlageninformationen praxisnah und handlungsorientiert an den Themen und Problemstellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Zusammenhang mit Elternarbeit vertiefend zu arbeiten. Die vier Workshops senisiblisieren für neue Handlungsstrategien und geben Raum, kreative Strategien erfolgreicher Elternarbeit zu entwicklen.

Stichwörter:
Jugendsozialarbeit     Elternarbeit     Ganztag    

Referentin / Referent:
Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Hertie School of Governance, Berlin

Kooperationspartner:
Serviceagentur Ganztägig Lernen NRW

Ort:
Sparkassenverband Westfalen-Lippe, Bröderichweg 52/54, 48159 Münster, Tel.: 0251 2104-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
80

Anmeldeschluss:
07.12.12

Kosten:
95,00 EUR incl. Verpflegung, 157,00 EUR bei Übernachtung im Einzelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Irmgard Grieshop-Sander, Tel.: 0251 591-5877 / Petra Beckersjürgen, Tel.: 0251 591-4696 / Elisabeth Heeke, Tel.: 0251 591-5617



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht