Fortbildungen online

Konstruktive Gesprächsführung im Team


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
12.09.-13.09.13

Fortbildungsnummer:
28/05

Arbeitsbereich:
Tagesbetreuung für Kinder

Ziele / Inhalt:
Zur Arbeit im Team sind weiterhin sehr gegensätzliche Auffassungen zu hören: "Wir sind ein harmonisches Team. Bei uns gibt es überhaupt keine Konflikte". Oder: "Hier gibt es nur EinzelkämpferInnen und in den Teamsitzungen geht es drunter und drüber". Beide (extreme) Äußerungen stehen einer konstruktiven Kommunikation und einem kooperativen Arbeitsverständnis im Team stark entgegen.
Ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit unterschiedlichen Meinungen, Erwartungen und Zielvorstellungen stellt aber weiterhin ein wesentliches Merkmal zur Weiterentwicklung des Individuums sowie einer Gruppe und auch eines Teams dar. In der "alltäglichen" Zusammenarbeit entwickeln sich jedoch oft Konflikte und Probleme aus den verschiedenen Sichtweisen, wobei Konflikte eben nicht selten als "nicht vorhanden" ignoriert werden oder es wird dabei mit destruktiven Mitteln kommuniziert. Dabei bleiben meistens gemeinsame Vereinbarungen, Zielsetzungen und Entscheidungskompetenzen ungeklärt.

Stichwörter:
Kommunikation     Gesprächsführung     Team     Motivation    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeiter/innen aus Kita, Familienzentrum, Offenem Ganztag, der Offenen Arbeit mit Kindern und Interessierte

Referentin / Referent:
Karin Griechen, Lehrerin am LWL Berufskolleg, Dipl.-Pädagogin, Systemische Familienpsychotherapeutin, Gesprächspsychotherapeutin, Essen

Ort:
LWL-Berufskolleg - Fachschulen Hamm, Heithofer Allee 64, 59071 Hamm, Tel.: 02381 893-8504/8505
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
15.08.13

Kosten:
110 EUR
zzgl. Übernachtung und Verpflegung; plus 3,00 EUR Arbeitsmappe

Unterbringung:
Unterbringung im Gästehaus der Schule in Einzel- oder Doppelzimmern; 22,00 EUR pro Übernachtung ohne Verpflegung

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heinz-Joachim Büker



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht