Fortbildungen online

Entspannungsmethoden zur Unterstützung der Lernfähigkeit

Körperwahrnehmungsspiele


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
27.09.13
27.09. und 11.10.2013

Fortbildungsnummer:
30/03

Arbeitsbereich:
Tagesbetreuung für Kinder

Ziele / Inhalt:
Beobachtungen zeigen, dass Kinder im Tagesverlauf immer wieder Zeiten und Räume suchen, um sich auszuruhen und zu entspannen. Durch ihre Körpersprache zeigen sie der Umwelt, dass sie Ruhe brauchen. Nur mit Unterstützung von Ruhe und Entspannung können sie die Vielfalt der täglichen Reize aufnehmen und verarbeiten. Wer unter Anspannung steht, kann viele Informationen nicht aufnehmen und sich somit nicht optimal entwickeln. Von daher ist es wichtig, Momente und Zeiten der Stille in den Alltag zu integrieren. Ein gezieltes Entspannungstraining sollte Bestandteil der pädagogischen Arbeit sein. Nur wer zur Ruhe kommt, kann geistig und körperlich wachsen und reifen. Deswegen sollte jeder, der in der pädagogischen Arbeit tätig ist, Kindern Raum und Zeit zur Entspannung anbieten. In diesem Seminar bekommen ErzieherInnen viele anregende und entspannende Impulse: Spiele zur Entspannung über Bewegung, Atemspiele, Spiele zur Körperwahrnehmung - auch über unterschiedliche Materialien. Entspannung soll hautnah erlebt werden.

Stichwörter:
Entspannungsmethoden     Spielpädagogik     Körpererfahrung    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeiter/innen aus Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Klara Kreidner-Salahshour, Sportpädagogin, Motopädin, Entspannungspädagogin, Bewegungstherapeutin in der Psychiatrie, 59387 Ascheberg

Ort:
LWL-Berufskolleg - Fachschulen Hamm, Heithofer Allee 64, 59071 Hamm, Tel.: 02381 893-8504/8505
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
30.08.13

Kosten:
110 EUR
zzgl. Übernachtung und Verpflegung; plus 2,00 EUR Kopierkosten

Unterbringung:
Unterbringung im Gästehaus der Schule in Einzel- oder Doppelzimmern; 22,00 EUR pro Übernachtung ohne Verpflegung

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heinz-Joachim Büker



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht