Für die Menschen, für Westfalen-Lippe
Logo des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Mein Leben als Ressourcen-Schatz


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
29.10.-31.10.12

Arbeitsbereich:
Leitung, Beratung und Intervention

Ziele / Inhalt:
Die Bewusstmachung der Ressourcen, die sich im eigenen Lebenslauf angesammelt haben, ist ein wichtiger Baustein in der Lösungsorientierten Trainerausbildung.

In diesem Seminar werden die Lebensereignisse mit verschiedenen Methoden geöffnet und unter ressourcenfördernden Aspekten beleuchtet. Welche entscheidenden Wendungen in meinem Leben haben sich ereignet, welche Menschen haben Eindrücke hinterlassen, welche Ereignisse haben mein Leben in neue Bahnen gelenkt? Mit welchen Gefühlen sind diese Wendepunkte in meinem Leben verbunden, wie schauen andere darauf und wie können die vergangenen Ereignisse zu Kraftquellen für die Bewältigung meiner heutigen Aufgaben werden?

Dieses Seminar eröffnet veränderte Blickpunkte auf das eigene Leben und stellt Methoden vor, mit denen man biographische Ressourcenschätze auch bei Ratsuchenden heben kann.
Daraus ergibt sich eine Kombination aus eigenem Erleben und dem Trainieren von verschiedenen vorgestellten Methoden.

Dieses Seminar gilt für den Zertifikatskurs Lösungsorientierte Trainerin / Lösungsorientierter Trainer als Grundlagenmodul 3!
Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar und für Interessierte offen, die kein Zertifikat erhalten möchten.

Stichwörter:
Trainingsmethoden     Ressourcen     Lösungsorientierte Konzepte    

Teilnehmendenkreis:
Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagog/inn/en, Angehörige anderer Berufe im Arbeitsmarkt-, Sozial- oder Jugendhilfebereich

Referentin / Referent:
Heidrun Kaiser, Dipl. Pädagogin, Organisationsberaterin, System. Coach, Leiterin des LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho / Monika Schröder, Dipl. Supervisorin (DGSv), Syst. Familienberaterin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Kooperationspartner:
FH Bielefeld und FH Münster - FB Sozialwesen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
mind. 6

Kosten:
300,00 EUR Teilnahmegebühr zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heidrun Kaiser, Tel.: 05733 923-320

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:




Das LWL-Landesjugendamt Westfalen im Internet: http://www.lwl-landesjugendamt.de