Fortbildungen online

Als Pädagogin in der Arbeit mit Jungen


Veranstaltung fällt aus

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
28.11.-30.11.12

Arbeitsbereich:
Leitung, Beratung und Intervention

Ziele / Inhalt:
Vieles, was aufgrund der eigenen weiblichen Lebensgeschichte in der Arbeit mit Mädchen nachvollziehbar ist, erscheint in der Arbeit mit Jungen für Frauen als großes Fragezeichen.

Jungen setzen im Umgang mit Frauen oft männliche Dominanzansprüche ein ("Du bist doch nur eine Frau!"). Das kann insbesondere dann verunsichern, wenn sexuelle Anspielungen, Macho-Verhalten oder Gewalttätigkeit Reaktionen erfordern. Diese selbstbewusst zu äußern ohne in einen Konflikt oder Machtkampf zu geraten und sich mit der Rolle als Pädagogin und mit dem eigenem Standort in der Arbeit mit Jungen auseinander zu setzen, dazu lädt dieses Seminar ein.

An dieser Fortbildung können nur Frauen teilnehmen!

Stichwörter:
Geschlechtsspezifische Arbeit     Jungenarbeit     Frauen    

Teilnehmendenkreis:
Frauen in pädagogischen Arbeitsfeldern

Referentin / Referent:
Dipl.-Sozialpädagogin Sybille Drechsler, Timmendorf/Poel

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
10 - 16

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 239,00 Euro / Preisgruppe B: 202,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Sabine Haupt-Scherer, 05733 923-624

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Sabine Yilmaz, Tel.: 05733 923-310, Email:

Anlage:
Anlage 2012-11_AlsPaedagogin.pdf (Größe: 207 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht