Fortbildungen online

Das neue Bundeskinderschutzgesetz

Veränderte Anforderungen an die Praxis


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
01.02.12

Fortbildungsnummer:
12-42-70-01

Arbeitsbereich:
ASD und Hilfen zur Erziehung

Ziele / Inhalt:
Zum Jahresbeginn 2012 soll ein neues Bundeskinderschutzgesetz in Kraft treten. Das LWL-Landesjugendamt Westfalen begleitet die Einführung und Umsetzung des Gesetzes durch vielfältige Aktivitäten.

Dieses Tagung bietet eine erste Möglichkeit, sich über die Inhalte des Gesetzes sowie über die Konsequenzen und Bedarfe für die Umsetzung zu informieren.

Die genauen Angaben entnehmen Sie bitte einer gesonderten Ausschreibung.

Stichwörter:
Bundeskinderschutzgesetz     Leitung     ASD     Gesetzesänderung    

Teilnehmendenkreis:
Fach- und Führungskräfte in der Jugendhilfe

Referentin / Referent:
N.N.

Kooperationspartner:
---

Ort:
LWL-Landeshaus, Freiherr-vom-Stein-Platz 1, 48147 Münster
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
wird noch bekannt gegeben

Anmeldeschluss:
wird noch bekannt gegeben

Kosten:
werden mit der Ausschreibung bekannt gegeben

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Martin Lengemann, Tel.: 0251 591-5786


Tagungsdokumentation Tagungsdokumentation


Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht