Für die Menschen, für Westfalen-Lippe
Logo des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Wir machen Zirkus

Lebensweltbezogene Projektarbeit mit Kindern und für Kinder


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
19.11.-20.11.12

Fortbildungsnummer:
12-42-74-10

Arbeitsbereich:
Familienförderung, Prävention und generationenübergreifende Angebote

Ziele / Inhalt:
Die Veränderungen in den Lebenslagen und -weisen von Kindern in unserer Gesellschaft stellen die pädagogisch Verantwortlichen vor immer neue Anforderungen. Präventiv angelegte und integrativ wirkende Maßnahmen haben hier einen hohen Stellenwert. Sie eröffnen neue Möglichkeiten des Zugangs zu Kindern und ihren Familien, insbesondere auch zu Familien mit Migrationshintergrund.

Die Teilnehmenden der Fortbildung lernen das Konzept eines Zirkusprojektes für Kinder kennen, welches im Rahmen von Stadtteilarbeit entwickelt wurde.

Ziele des Projektes sind u. a.:
- Erlebnisräume und Gestaltungsmöglichkeiten mit Kindern und für Kinder schaffen, insbesondere unter dem Aspekt der Bewegungsförderung und der Steigerung sozialer Kompetenzen,
- Gemeinschaftserleben und Zugehörigkeit verstärken, insbesondere unter dem Aspekt des friedlichen Zusammenlebens von Kindern unterschiedlicher ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft.

Die Teilnehmenden der Fortbildung können sich mit den Grundlagen zur Planung eines Stadtteilprojektes auseinandersetzen und erste Schritte für ein eigenes Konzept entwickeln.

Eine gesonderte Einladung folgt.

Stichwörter:
Bewegungsförderung     Stadtteilarbeit     Soziale Kompetenzen    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeiter/innen aus Allgemeinen Sozialen Diensten und Jugendämtern, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, der Stadtteilarbeit, den offenen Ganztagsschulen sowie Beratungsstellen, die sozialraumorientiert arbeiten

Referentin / Referent:
Norbert Kohlmann, Dipl.-Pädagoge, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Münster

Kooperationspartner:
---

Ort:
Liudgerhaus, Überwasserkirchplatz 3, 48143 Münster, Tel.: 0251 495-6447
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
07.09.12

Kosten:
98,00 EUR Teilnahmeentgelt zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Jutta Möllers, Tel.: 0251 591-4561




Das LWL-Landesjugendamt Westfalen im Internet: http://www.lwl-landesjugendamt.de