Diese Seite als Startseite festlegen Zu Favoriten hinzufügen E-Mail Kontakt   
Sie befinden sich hier:  Nachlässe / Autorinnen & Autoren
Volltextsuche     


zurück zur Übersicht | zum Archiv | über den Autor

Ewald Reincke


Institution

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Handschriftenabteilung / Westfälisches Handschriftenarchiv (Teilnachlass)
 

Umfang

ca. 1 lfd. Meter
 

Nutzung

uneingeschränkt (nach Absprache)
 

Ordnung

grob vorgeordnet
 

Verzeichnung

unverzeichnet
 

Inhalt

Werkmanuskripte: 1 Heft Jugendgedichte 1911, 7 einzelne Gedichte, 4 Vortragsmanuskripte; Korrespondenzen: 67 Briefe an Reincke, u. a. an Gerard Bunk, Erich Grisar, Hermann Löns, Erik Reger, Max Reger, Theo Schäfer, Erich Schulz, Gottfried Traub, etwa 50 Briefe Reinckes, davon 28 an Fritz Hüser, 15 an die Stadt und Landesbibliothek Dortmund
 

Bemerkungen

Angaben nach "Literarische Nachlässe in Nordrhein-Westfalen. Ein Bestandsverzeichnis" (1995)