Diese Seite als Startseite festlegen Zu Favoriten hinzufügen E-Mail Kontakt   
Sie befinden sich hier:  Nachlässe / Autorinnen & Autoren
Volltextsuche     


zurück zur Übersicht | zum Archiv | über den Autor | andere Nachlass-Teilbestände

August von Haxthausen


Institution

Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände (echter Nachlass mit Nachlassbibliothek)
 

Umfang

49 Kapseln
 

Nutzung

uneingeschränkt
 

Ordnung

geordnet
 

Verzeichnung

teilweise Verzeichnung im Zettelkatalog, Listen (Computerkatalogisate)
 

Inhalt

Werkmanuskripte: keine literarischen Manuskripte, nur zu seinen übrigen Arbeitsgebieten, insbesondere zu seinen Rußland-Studien und zur Agrarwissenschaft; Korrespondenzen: Briefe an den Nachlasser und Briefe vom Nachlasser, Briefwechsel u.a. mit Annette von Droste-Hülshoff, den Brüdern Grimm und Joseph Görres; Lebensdokumente: Dokumente der privaten Lebensführung, Belege aus gesellschaftlicher, politischer und beruflicher Tätigkeit; Akten, Biogr., Briefe, Manuskripte, Stammbücher, Wappenbücher, Graphiken, Handzeichn. etc.; Sammlung: Material zur literarischen Zeitschrift "Die Wünschelruthe" und zur "Poetischen Lebenserinnerung an der Leine", Material zum Volkslied und zur Sammlung geistlicher Lieder; Nachlaßbibliohek: Arbeitsbibliothek
 

Bemerkungen

Angaben nach "Literarische Nachlässe in Nordrhein-Westfalen. Ein Bestandsverzeihnis" (1995)