Diese Seite als Startseite festlegen Zu Favoriten hinzufügen E-Mail Kontakt   
Sie befinden sich hier:  Nachlässe / Autorinnen & Autoren
Volltextsuche     


zurück zur Übersicht | zum Archiv | über den Autor

Friedrich Rückert


Institution

Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände (echter Nachlass, Teilnachlass)
 

Umfang

z.Z.40 Kapseln
 

Nutzung

uneingeschränkt
 

Ordnung

geordnet
 

Verzeichnung

maschinenschriftliches Verzeichnis
 

Inhalt

Werkmanuskripte: umfangreiche grammatische und lexikalische Ausarbeitungen, vor allem zum Altindischen (Vedischen), Griechischen, Hebräischen, Arabischen, Äthiopischen und Türkischen; Nachlaß besonders wertvoll durch die große Anzahl von Textübersetzungen in druckreifem oder fast druckreifem Zustand aus der griechischen, indischen und arabischen Literatur; zahlreiche noch unbekannte Stücke, u.a. eine Nachbildung von 1.600 arabischen Sprichwörtern, umfangreiche Übersetzungen arabischer Lyrik nach Gothaer Handschriften, Übersetzungen aus den ältesten religiösen Urkunden der Inder, Übersetzungen aus dem großen indischen Epos Mahabharata und aus Werken der indischen Kunstdichtung; Übersetzungen aus Dramen des Euripides; Ausarbeitungen alttestamentlicher exegetischer Vorlesungen
 

Bemerkungen

Angaben nach "Literarische Nachlässe in Nordrhein-Westfalen. Ein Bestandsverzeichnis". (1995)