Startseite / Impressum

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

Diese Datenbank ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mehrerer westfälischer »Autoren«:

Die Grundlage bildet das vierbändige "Westfälische Autorenlexikon 1750-1950", im Auftrag des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe herausgegeben und bearbeitet von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp unter Mitarbeit von  Annette Gebhardt, Jochen Grywatsch, Henrike Gundlach und Ursula Heeke, das von 1993 bis 2002 im Schöningh Verlag in Paderborn erschienen ist. 

Die Idee zu einer elektronischen Version des »Westfälischen Autorenlexikons« stammt von Walter Gödden von der Literaturkommission für Westfalen, Konzeption und Projektkoordination übernahmen Saskia Thiele und Michael Kienecker vom mentis Verlag in Paderborn. Michael Schreckenberg von sourceXL leistete die Programmierung. Für den optischen Einstieg sorgte Robert Ward von Ward Associates, Münster. Das weitere Screen-Design von „A“ bis „Z“ entwarf die Firma Chromotion in Paderborn.

Die Aufbereitung der Daten der Buchausgabe  für die Datenbank erfolgte durch Iris Nölle-Hornkamp, Ergänzungen und Fortführung übernimmt für die Literaturkommission für Westfalen derzeit Friederike Schewe.

© 2001 für den Inhalt: Literaturkommission für Westfalen, Münster

Die verwendeten Abbildungen und Porträts stammen aus dem Archiv der Literaturkommission für Westfalen und Privatarchiven der Autoren.

Alle Rechte vorbehalten. Dieses Werk - die hier verwendeten Texte sowie Layout und Programmierung - sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ist ohne vorherige Zustimmung des Rechteinhabers nicht zulässig.