Orte
/ W / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Kurt Rossa

Geboren am 13. Februar 1930 in Gelsenkirchen. Jurastudium in Münster und Freiburg/Br. Von 1966 bis 1970 Finanzminister in Düsseldorf. 1970 bis 1973 Direktor der Landesfinanzschule NRW. 1973 bis 1975 Senator für Finanzen in Bremen. 1976/77 dort Chef der Senatskanzlei. 1977 bis 1989 Oberstadtdirektor von Köln. Er starb am 1. April 1998 bei Winnerath (Eifel).

Er war Vorsitzender des Literaturrats NRW.

Selbständige Veröffentlichungen: Todesstrafen. Ihre Wirklichkeit in drei Jahrtausenden. Aktualisiert und überarb. von Hans Werner Neulen. Oldenburg: Stalling 1966; Bergisch Gladbach: Lübbe 1979, 1985 – Nette Früchtchen. Heitere Kinderfotos mit Pointen. Oldenburg: Stalling 1969, 1977 – Zum Piepen. Kinder u. Tiere. Heitere Fotos mit Pointen von Oldenburg. Stalling 1970 – Vier auf einem Superflitzer. Freiburg im Breisgau/Basel/Wien: Herder 1977, 1979; Ravensburg: Maier 1982 – Arthur der Bärenstarke. Die herzerzückenden Geschichten von Arthur dem bärenstarken Jungen. Freiburg im Breisgau: Herder 1981 – Todesstrafen. Von d. Anfängen bis heute. Von Hans Werner Neulen aktualisiert u. erg. Bergisch Gladbach: Lübbe 1985 – Robinson William Heath: Lachende Eisenbahn. Vision 2000. Für Zeitgenossen neu gedeutet [Vorw. u. Bildtexte sehr frei aus d. Engl. von Kurt Rossa]. Hildesheim: Gerstenberg 1985 – Ein Fisch in Opas Bett. Romanzen sanfte Satiren u. sehr weltl. Predigten zum Schmunzeln u. Träumen. Bergisch Gladbach: Lübbe 1987 – So schön ist Köln. Köln: Gonski 1987 – Eine kleine weiße Wolke über TomPiTom. Köln: Pick-Verl. 1990 – Für Bremen. Eine kritische Standortbestimmung. Bremen: Hauschild 1991  Kurt’s Geschichten gegen Traurigkeit. Bergisch Gladbach: Lübbe 1992 – Lesebuch für Mitmenschen. Aachen: Thouet 1997 – Rossas Miniaturen. Aachen: Thouet 1997 – Vorsicht, ich liebe Dich! Köln: Teiresias 2002.

Herausgabe: Musikstadt Köln. Köln: Wienand 1986.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 13, 1992 – Literatur-Atlas NRW 1992 – Kürschner: Dt. Literatur-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek – DDB erg Anfrage