Orte
/ U / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Wilhelm Breitenbach

Geboren am 21. Dezember 1857 in Unna. Promotion zum Dr. phil., danach Tätigkeiten als Verlagsbuchhändler und Redakteur der Zeitschrift Neue Weltanschauung. Er lebte in Brackwede und 1925 in Bielefeld. Sein Todesdatum wurde nicht ermittelt.

Selbständige Veröffentlichungen: Die Provinz Rio do Sul, Brasilien und die deutsche Auswanderung dorthin. Heidelberg 1885 – Die deutsche Auswanderung und die Frage der deutschen Kolonisation in Südbrasilien. Leipzig: Duncker und Humblot 1887. 71S. – Über das Deutschthum in Südbrasilien. Eine Studie. Hamburg: Richter 1887. 40S. – Kurze Darstellung der neueren deutschen Kolonial-Geschichte. Berlin: Habel 1888. 48S. (=Dt. Zeit- und Streitfragen, N.F. 3,39) (StUB Köln); 2. Aufl. Hamburg: Verlags-Anstalt und Dr. 1989. 48S. (StB Wuppertal-Elberfeld) – Die Biologie im 19. Jahrhundert. Odenkirchen: Breitenbach 1901. 31S. (=Gemeinverständl. darwinistische Vortr. und Abhandl. 2) (UB Bonn, StA Bielefeld) – Ernst Haeckel. Ein Bild seines Lebens und seiner Arbeit. Brackwede 1904. 235S. [Abb.] (=Gemeinverständl. darwinist. Vortr. und Abhandl. 11) (StA Bielefeld); 2. Aufl. 1905 – Abstammung und Vorgeschichte des Menschen. Ebd. 1907 (=Gemeinverständl. darwinist. Vortr. und Abhandl. 15) (ULB Münster, StA Bielefeld, StB Wuppertal-Elberfeld) – 50 Jahre Darwinismus. Vortrag. Krefeld 1908/09. 26S. (=Jahresberichte des naturwiss. Vereins zu Krefeld) (StA Bielefeld) – Populäre Vorträge aus dem Gebiete der Entwicklungslehre. Ebd. 1910. 264S. [Abb.] (ULB Münster, StA Bielefeld, StUB Köln) – Die Eroberung der Tropen oder die Bekämpfung der Tropenkrankheiten. Ebd. 1911. 87S. (=Humboldt-Bibl. 3) (ULB Münster, StA Bielefeld, StUB Köln) – Die Gründung und erste Entwicklung des deutschen Monistenbundes. Ebd. 1913. 109S. (StA Bielefeld, ULB Münster) – Aus Südbrasilien. Erinnerungen und Aufzeichnungen. Bielefeld: Selbstverlag 1913. XVI, 251S. (StA Bielefeld, ULB Düsseldorf) – England als Völker-Vernichter. Ebd. 1917. 63S. (StA Bielefeld); 2. Aufl. 1917. 64S. (StA Bielefeld).

Herausgabe: Gemeinverständliche darwinistische Vorträge und Abhandlungen. Brackwede 1911ff.

Nachlaß, Handschriftliches: 1. DLA Marbach: Briefe an Cotta, 1887-188 – 2. UB Heidelberg: Brief an Max Wolf 1914 – 3. StA Bielefeld: Brief von 1927.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 1, 1968.