Orte
/ S / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Willibrord Menke

Geboren am 4. Mai 1892 in Silbach/Westf. Er studierte Theologie und Philosophie, war Krankenhausgeistlicher, Redakteur der katholischen Jugendzeitschrift Manna und Verfasser zahlreicher Jugendbücher und Dramen. Menke war 3 Jahrzehnte lang in Berlin tätig, die Verbindung mit der sauerländischen Heimat blieb jedoch zeitlebens erhalten (vgl. DeS 1955). Er starb am 4. März 1954 in Berlin.

Selbständige Veröffentlichungen: Der selige Hermann Joseph. Steinfeld: Salvatorverlag 1928. 95S. [Abb.] (StUB Köln); 2. Aufl. ebd. 1931 (EDDB Köln) – Christi Freudentag. Erzählungen und Gedichte für die Erstkommunikanten. München: Gesellsch. für christl. Kunst 1930. 58S. – ...und folge mir nach. Lebensbild eines Salvatorianerzöglings. Mönchengladbach: Kühlen 1931. 40S. (Bibl. St. Albert, Bornheim) – Die Schwedenburg. Jugendbuch. Paderborn: Schöningh 1932. 152S.; 2. Aufl. ebd. 1935 – Dein weißer Sonntag. Ebd. 1932. 144S. – Taidor der junge Abenteurer. Ebd. 1933. 219S. – Wenn die Märchenglocke läutet. Ebd. 1933. 95S. – Unter Christen, Soldaten, Räubern. Ebd. 1933. 157S. (EDDB Köln) – Der gefesselte Schinfu. Erlebnisse eines deutschen Missionars unter chinesischen Räubern. Ebd. 1934. 128S. (ULB Münster) – Drei Nächte im Feuertal. Spannende Erlebnisse zweier Jungen unter Beduinen. Ebd. 1934. 102S.; 2. Aufl. ebd. 1938 – Der Krankenfreund. München: Ars Sacra 1935. 47S. (EAB Paderborn) – P. Bonaventura Lüthen. Ein Apostel der Priesterheiligen. Berlin: Salvator 1936. 174S. (EAB Paderborn, Lipp. LB Detmold, Bibl. St. Albert, Bornheim) – Das Heldenlied von Alkazar. Paderborn: Schöningh [1937]. 132S. (ULB Münster) – Jugend, vergiß Deine Priester nicht. Erzählungen zur Einführung des Priestersamstags. 2. Aufl. Saarbrücken: Saarbrücker Dr. 1937. 30S. – Klein Bertl, die erste Opferblume des Priestersamstags. Berlin: Salvator-Verlag 1937; 3. Aufl. u.d.T.: Bertl Baumann, eine Opferseele. Ebd. 1939. 130S. – Geheimnis um Illerburg. Jugendbuch. Paderborn: Schöningh 1937. 120S.; 2. Aufl. Berlin: Morus-Verlag [1953]. 126S. 1937 – Andachten zu den heiligen Aposteln und zur Apostelkönigin. Berlin: Salvator-Verlag 1938. 38S. – Das Brunnenmännlein. Lustige und ernste Fabeln und Geschichten. Paderborn: Schöningh 1938. 128S.; 2. Aufl. Ebd. 1952. 104S. (ULB Münster) – Frohe Fahrt. Ein Jahrbuch der Seele für die Jugend. Ebd. 1938. 290S. (EAB Paderborn) – Papst Pius XII. Lebensbild im Lichte seiner Gedanken und Aussprüche. Berlin: Salvator 1939. 70S. (EDDB Köln); 2. Aufl. ebd. 90S. (ULB Münster, EAB Paderborn) – Adventssehnsucht. Gesegnete Weihnacht. Ebd. 1939. 15S. – Das große Geheimnis. Unser Lebensbuch. Ebd.1939 (EAB Paderborn, ULB Münster) – Jen-Li und ihre Freundinnen unter den Banditen und Räubern. Ebd. 1939. 155S., 2. Aufl. ebd. 1941 – Christi Licht über China. Erlebtes und Erlauschtes aus der Salvatorianermission Shaowu, Fukien, China. Ebd. 1939. 103S. (Bibl. St. Albert, Bornheim) – Die Stimme des Blutes. Novellen. Paderborn: Schöningh 1939. 172S. – Gottesmägde in deutschen Landen. Ebd. 1940. 247S. (EAB Paderborn) – Maria, Heil der Kranken. Ebd. 1940. 31S. (EAB Paderborn) – Wege der Vorsehung. Erzählung. Berlin: Salvator-Verlag 1940. 62S. – Der Wüstenweg des Gottesboten. Missionserzählung aus Abessinien. Ebd. 1940. 144S. – Ki und Fu. Eine Erzählung aus der chinesischen Mission. Steinfeld: Salvator 1949. 223S. (UB Bonn) – Din, Lu und Feng. Die Freunde der ausländischen Teufel. Aschaffenburg: Pattloch [1951]. 211S. – Im Lande der Beduinen. Ebd. 1951. 198S. [Abb.] (StB Bochum) – In der Berghöhle des Wilderers. Ebd. 1952 – Im Lande der Pharaonen. Ebd. 1952 – Dominikus Savio. Ein Junge Don Boscos. Berlin: Morus-Verlag 1953 – Freunde durch dick und dünn. Taidors Ferienabenteuer im Hochsauerland. Ebd. 1953. 128S. – Jack ist doch der Beste. Erzählungen aus der Indianermission in den Tundren Kanadas. Ebd. 1954. 128S.

Unselbständige Veröffentlichung in: DeS/De Suerlänner 1954, S. 94: De Winterbiärger Schäize [Ged.].

Herausgabe: Heilig dem Herren. Ein Priestergelöbnis aus schwerer Zeit. Berlin: Salvator 1939. 83S. (Bibl. St. Albert, Bornheim) – Anna Katharina Emmerick. Die heilige Theresia.

Unselbständige Veröffentlichung über Menke: Pater Willibrord (Bernhard) Menke [Nachruf], in: DeS/De Suerlänner 1955, S. 75 [m. Foto].

Bildnis: Fotogr. ebd.

Nachschlagewerke: Kürschner: Nekrolog 1971 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 10, 1986 – Klotz, Bd. 4, 1994 – CKG-Dokumentation 2003 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 876, Sp. 366f.

Aktualisiert nach Peter Bürger: Im reypen Koren. Ein Nachschlagewerk zu Mundartautoren, Sprachzeugnissen und plattdeutschen Unternehmungen im Sauerland und in angrenzenden Gebieten. Eslohe: Maschinen- und Heimatmuseum 2010.