Orte
/ S / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Uwe Natus

Geboren am 1. September 1944 in Stettin. Lehre als Industriekaufmann. Hochschulreife über den Zweiten Bildungsweg. Studium (Germanistik, Geschichte und Sport). Einer der besten Puppenspieler Deutschlands. Auftritte für verschiedene Institute (u.a. Goethe-Institut, Unicef) in Italien, Österreich usw. und zuletzt auf der Expo in Hannover. Arbeiten für Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen. Er lebt in Paderborn.

Auszeichnungen: Förderstipendium des Landes NRW – 1. Preisträger der Literarischen Werkstatt Paderborn – Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, Ehrenliste (1994).

Selbständige Veröffentlichungen: [z.T. ins Russ. übers.] Alle Kirschen sind rot. Erzählungen, Szenen, Berichte. Würzburg: Arena 1972, 1978 – Ist Olympia noch zu retten? Sport in der heutigen Gesellschaft. Weinheim, Basel: Beltz 1976 – Kater Schnurrzeputz. München, Wien: F. Schneider 1979 [Illustr.] – Wir Kinder vom Hochhaus. Bilderbuch. Ebd. 1980 [Illustr.] – Momente der Entscheidung. Internatsroman. Würzburg: Arena 1980 – Kopflos. Plötzlich bist du auf der Flucht. Roman. München: F. Schneider 1981 – König Bonbon der Erste. Kinderbuch. Ebd. 1981 – Zwischen Lachen und Weinen. Gedichte und Gedanken für Erwachsene und Kinder. Paderborn: Junfermann 1984 [Illustr.] – Der rote Waggon. Roman. Freiburg/Br.: Herder 1993 – Wer macht mit beim Krippenspiel? Elf neue Spielstücke. Stuttgart: Gabriel 2003 – Als die Welt Geburtstag hatte: 1., 2., 3., 4., 5., 6., 7. Tag. Stuttgart: Gabriel 2004 [zus. mit D. Geisler].

Unselbständige Veröffentlichungen in: (Ausw.) Ruhrtangente 1972/73.

Herausgabe: Startschuß. Literarische Sporterzählungen. Würzburg: Arena 1980, 1981, 1986.

Fernsehen: u.a. Neues aus Uhlenbusch [Serie] – Schenk mir ein Buch (ZDF 1991).

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 11, 1988 – Westf. Autorenverzeichnis 1993 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.