Orte
/ R / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Moritz Kasimir Pothmann

Geboren am 23. September 1765 in Rheda als Sohn eines Kornschreibers und Forstadministrators. Studierte nach dem Schulbesuch in Rheda und Lippstadt in Duisburg evangelische Theologie. War 1785 Rektor und zweiter Prediger in Lippstadt. 1787 Prediger in Haustenbeck in der Grafschaft Lippe-Detmold, 1788 in Varenholz im Lippischen und ab 1794 in Lemgo. Verstarb dort am 13. Februar 1842.

Er lieferte [...] mehrere gemeinnützige Aufsätze in verschiedenen Zeitschriften [...], besonders im Lippischen Intelligenzblatte, dessen Redakteur er war; viele Recensionen zu den theol. Annalen und in die Jenaer Literaturzeitung; auch viele Lieder und Gelegenheitsgedichte. (Neuer Nekrolog)

Selbständige Veröffentlichungen: Einige Beweggründe zur Beharrlichkeit auf dem Wege der Tugend bey den gewöhnlichsten Verleitungen von demselben. Eine Abschiedspredigt. Bielefeld 1787  Sittenbuch für den christlichen Landmann mit wahren Geschichten und Beispielen zur Lehre und Erbauung. Leipzig: Barth 1790. 12, 354 S. (StB Dortmund, StB/UB Köln); Nachdr. Brünn 1791; Übers. ins Böhm., Dän. und Holl. – Stadt- und Landchronik zum Nutzen und Vergnügen zunächst für den Handwerker und Landmann in Westfalen berechnet. Eine Wochenschrift. Varenholtz 1792 (Lipp. LB Detmold) – Lesebuch vermischten Inhalts für Bürger- und Landleute. Bückeburg: Althans 1793. 203 S. – Varenholzer Abschieds- und Lemgoer Antrittspredigt. Lemgo 1794 – Wilhelm Fasse's vorgegebener Fund von 11.000 Thalern, ein Beitrag zur Erfahrungsseelenkunde. Lemgo: Meyer 1800. 84 S. (Lipp. LB Detmold) – Beschreibung der Feierlichkeiten bei der Ankunft des regierenden Fürsten Paul Alexander Leopold [...]. Lemgo 1820 – Gedächtniß-Predigt (Leichenpredigt auf Pauline Christine Wilhelmine, Fürstin zur Lippe, geb. Prinzessin zu Anhalt-Bernburg, gest. 20. Dec. 1820). Lemgo: Meyer 1821. 23 S. (Lipp. LB Detmold) – Ueber den Götzen unserer Zeit. Rede im Augenblick der Veranlassung. Lemgo 1834 – weitere Predigten, s. die unten genannten Nachschlagewerke.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Journal von und für Deutschland 1786: Versuch einer Apologie Westfalens überhaupt; Jg. 1787: Schulverbesserungen auf dem Lande in der Grafschaft Lippe-Detmold und ihr Nutzen – Ewald: Über Predigerbeschäftigungen und Predigerbetragen 1791, H. 7.

Herausgabe und Redaktion: Red. der Fürstlich-Lippischen Intelligenzblätter. Nebst vermischten Aufsätzen und Abhandlungen. Lemgo: Meyer, Jg. 1789-1808 – Westphälischer Volkscalender auf das Jahr 1807 [bis 1809]. Lemgo: Meyer 1807-1809 (Lipp. LB Detmold, ULB Düsseldorf) – Westphälisches Taschenbuch fürs Volk. Auf das Jahr 1815. Lemgo: Meyer 1815. 122 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Düsseldorf).

Zeitgenössische Zeugnisse: Viro plurimum venerabili [Gratulationsschr. zum 50jährigen Amtsjubiläum am 30.8.1835]. Lemgo: Meyer 1835. 8 S. (Lipp. LB Detmold) – Lieder zum fünfzigjährigen Amts-Jubelfeste des Herrn Pastors Moritz Casimir Pothmann zu Lemgo am 29. August 1835. Gütersloh: Bertelsmann 1835. 4 Bl. (Lipp. LB Detmold).

Unselbständige Veröffentlichungen über Pothmann: Nekrolog, in: Mindener Sonntagsbl. vom 20.3.1842.

Erwähnungen in: A. Dreves: Geschichte der Kirchen [...] des Lippischen Landes. Lemgo 1881, S. 327-329 (Lipp. LB Detmold) – W. Butterweck: Die Geschichte der Lippischen Landeskirche. Schötmar 1926, S. 405, 467, 621 (Lipp. LB Detmold) – F. Wiehmann: Kirchen um Sternberg. Lemgo 1965, S. 357-360 (Lipp. LB Detmold) – Wehrmann 1972 [s. Register] – Huneke 1989 [mehrf. erwähnt].

Nachschlagewerke: Hamberger/Meusel, 5. Aufl., Bd. 6, 1798; Bd. 10, 1803; Bd. 15, 1811; Bd. 19, 1823 – Neuer Nekrolog 20, 1842 (1844), Bd. 1 – Lipp. Bibliogr., Bd. 1, 1957; Bd. 2, 1982 – Dt. Biogr. Archiv, Fiche 974, Sp. 274-279.