Orte
/ R / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Heino Ide

Geboren am 10. Januar 1913 in Rheda. Freier Schriftsteller. Er starb am 17. Februar 1964 in Rheda.

Verfasser von über 130 Wildwest-, Abenteuer- und Kriminalromanen.

Pseudonyme: Eddy Colings, Henry Berry, Bill Gray.

Selbständige Veröffentlichungen: (Auswahl) Das Gesicht der Spinne. Kriminalroman. 1938 – mit Ausnahme von Tornado Mac [Frankfurt/M.: Reihenbuch-Verlag 1953] sämtl. folgenden Titel mit dem Untertitel „Western“ bzw. „Wildwest-Roman“ im Feldmann-Verlag, Marl-Hüls [Autorenname Eddy Colings, alle um 1955:] In letzter MinuteWölfe im SattelMänner der GrenzeRivalen ohne GnadeDie Nacht nach dem VerratDer Weg des UnheilsEr war schnellerGeheim. Erbarmungslose GegnerDer furchtlose MarshalDer Richter von Fort SummerDer harte MarshalDer UnbeugsameOld Sammy’s GeheimnisUnerbittlichVerraten und verkauftUnd dann sprach der ColtMein Gesetz ist der ColtDie Falle am Rio GrandeGrenzbanditenZweihand-JimmyGesetzloses LandDer Weg nach BisbeeMarshal Hayden; mit Ausnahme von Schatz in der Sierra. [Frankfurt/M.: Reihenbuch-Verlag 1954] sämtl. folgenden Titel mit dem Untertitel „Wildwestroman“ im Nürnberger Liebel [Autorenname Bill Gray:] Marshal Jim Hassard [ca. 1955] – Das hohe Spiel [1956] – Die dunkle Macht [1956] – Hurricane-Wade greift ein [1956] – Am Ende der Fährte [1957] – Gold aus Kalifornien [1957] – Jeff schafft Ordnung [1957] – Unsichtbare Gegner [1957] – Colt-Johnny kehrt zurück [1958] – Der Tiger von Nevada [1958] – Nur 24 Stunden [1958] – Er kam aus Texas [1959] – Kampf um Castello [1959] – Marshal Jim Hassard [1959] – Ritt nach Süden [1959] – Schatten auf der Fährte [1959] – Tödliches Gold [1959] – Zwei Männer aus Montana [1959] – Auf heißer Fährte [1960] – In den Tod geschickt [1960] – Schnelle Justiz [1960] – Schüsse am Rio Grande [1960] – Die Nebelbande [1961] – Männer aus Stahl [1961] – Verfluchtes Gold [1961] – Brennender Hass [1962] – Das Gesetz des Westens [1962] – Rache für Mac [1962] – In Blending ist der Teufel los [1963] – Männer und Schienen [1963] – Das tödliche Spiel [1964].

Nachschlagewerke: Kürschner: Nekrolog 1936-1970 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 8, 1981 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 634, Sp. 177 – Dt. Bibliothek.