Orte
/ R / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Karl Schnare

Geboren am 27. November 1899 in Remminghausen (heute Ortsteil von Detmold). Er war Lehrer in seiner Heimatstadt und starb 1969.

Pseudonym: Cascha Reli.

Selbständige Veröffentlichungen: Von Schelmen und besseren Gesellen. Säugetiere der Heimat. Detmold, Berlebeck: von Engelhardt 1947. 201 S. (Lipp. LB Detmold, UB Bielefeld); 2. erg. Aufl. Detmold: Bösmann 1951. 193 S. (Lipp. LB Detmold, StA Bielefeld) – Heimliche Insel im See. Ebd. [1947]. 84 S. (= Bunte Märchenreihe 2) – Lebensbild einer schönen Kannibalin. Geschichte einer Raubforelle und ihrer Umwelt. Reutlingen: Verlagshaus Reutlingen [1948]. 160 S. [Illustr.] (Lipp. LB Detmold) – Remmighausen. Kurze Geschichte einer alten Bauerschaft. 1052-1952. Detmold: Bösmann 1952. 104 S. (Lipp. LB Detmold) – Heimliche Gesellen in Wald und Flur. Bekanntschaft mit dem Wild-Getier der Heimat. Einf. von E. Welk. 3., erw. und verb. Aufl. Rostock: Hinstorf [1957]. 240 S. – Enträtselte Tierwelt. Berlin, Hamburg: Parey [1963]. 162 S. (UB Duisburg, UB Paderborn) – Salmo und sein kleiner Freund. 1966 – Grüne Jahre. Berichte und Beichte eines Jägers. 1966 – Säugetiere unserer Heimat. Stuttgart: Spectrum [1966]. 161 S. (= Bild und Natur 4) (StB Essen, Lipp. LB Detmold).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Lipp. Bl. für Heimatkunde, Detmold, 1951, Nr. 5: Ein vogelkundliches Paradies in Lippe. Das Erlebnis eines Heimatfreundes im schönen Tal der Passade – Dorf-Kalender 1951: Die Jagd im Wandel der Zeiten.

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 52-55, 1952-1973 – Lipp. Bibliogr., Bd. 2, 1982 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 15, 1993.