Orte
/ O / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Ernst Wilhelm Heinrich Meyer

Geboren am 4. Juni 1870 in Ovenstädt bei Petershagen. Studium in Halle/Saale. Promotion zum Dr. phil. Er war Rechtsanwalt und Notar in Bielefeld, wo er am 8. Mai 1948 starb.

Pseudonym: Meyer-Mölleringhoff.

Selbständige Veröffentlichungen: Der Schuldträger. Roman. Hamburg: Broschek 1935. 295S. (UB Dortmund, StA Bielefeld, StB Petershagen); Neuaufl. Berlin: Eher 1941. 295S. – Wenn das Meer ruft. Roman. Ebd. 1938. 255S. (StB Petershagen, ULB Münster) – Das Gesetz des Blutes. Novelle. Leipzig: Sempf 1939. 106S. (StA Bielefeld, Bibl. WHB Münster, StB Petershagen) – Bi-lanz der Jahre. Aus dem Leben eines deutschen Rechtsanwalts. Erinnerungen. Essen: Essener Verlagsanstalt 1939 (ULB Münster, StA Bielefeld, ULB Düsseldorf, StB Petershagen); 2. Aufl. ebd. [1940]. 334S. – Die ewi-gen Wasser. Roman. Ebd. 1942 (Bibl. WHB Münster, StB Wuppertal-Elberfeld, Bibl. WHB Münster); 3. Aufl. ebd. [1942]. 308S. (StB Trier, UB Bonn) – Heimat im Osten. Roman. Halle: Tauchnitz 1943. 479S. (StA Bielefeld, ULB Münster, Lipp. LB Detmold) – Ein niedersächsisches Dorf am Ende des 19. Jahrhunderts. Bielefeld: Opitz [1927]. 12Bl. (ULB Münster, StLB Dortmund, StB Petershagen).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Der Ravensberger, Heimatkalender für das Ravensberger Land, Bielefeld, 16, 1942: Weserfahrt – Lipp. Staatsztg. 16, Nr. 307 vom 23.11.1944 bis Nr. 67 vom 20.3.1945 [94 Forts.]: Ewald Wulfhorst und seine Frauen. Roman (Lipp. LB Detmold).

Unselbständige Veröffentlichungen über Meyer-Mölleringhoff: W. Schulte [-Ahlen]: Ein Weserdichter, in: Nddt. Welt, Lübeck, 170, 1942.

Bildnis: Fotogr. (WLA Hagen).

Sammlungen: WLA Hagen: Materialslg.

Nachschlagewerke: Kürschner: Nekrolog 1971 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 10, 1986 – Freund 1993 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 893, Sp. 319.