Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Heinrich Claus

Geboren am 10. April 1908 in Gelsenkirchen. Er starb am 19. Januar 1945 in Mönchengladbach. Weitere biographische Einzelheiten wurden nicht ermittelt.

Selbständige Veröffentlichungen: Jugend. Die Tragödie eines jungen Menschen. Leipzig: Xenien 1927 Lieder der Heimat. Gedichte. Duisburg: Rhein. Nat.-Druckerei 1940.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Heimatstadt Essen 1, 1948; 4, 1953.

Unselbständige Veröffentlichungen über Claus: [C. Jansen:] Heinrich Claus gest., in: Die Heimatstadt Essen 4, 1952, S. 119f.

Nachschlagewerke: Sellmann, Bd. 3, 1991 – Knorr 1995.