Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Helma Behme-Gissel

Geboren am 2. November 1947 in Meschede. Von 1947 bis 1968 Schulbesuch in Warstein, Meschede und Rüthen. Studium der Germanistik, Geschichte, Pädagogik und Sprechwissenschaft in Marburg. Seit 1973 wissenschaftliche Angestellte für Sprechwissenschaft/Sprechdidaktik an der Universität/GH Kassel. 1993 Dr. phil. Im selben Jahr Heirat mit Siegfried Gissel.

Von 1968 bis 1999 Wohnsitz in Marburg und seitdem in Kassel.

Selbständige Veröffentlichungen: Zur Theorie und Praxis des Gesprächs in der Schule. Bibliographie. Kastellaun: Henn 1977 – Miteinander reden lernen. Sprechspiele im Unterricht. München: iudicium 1985; 2. Aufl. 1987; 3. Aufl. 1988; 4. Aufl. 1992 [Rez.: 1. Informationen Deutsch als Fremdsprache, 5-6; 2. sprechen 1, 1986; 3. Fragezeichen 3, 1986] – Alles in allem mit dir. Gedichte. Kaufering: Mayer 1986 [Rez.: 1. Wetzlarer Neue Ztg. vom 28.8.1986; 2. Oberhess. Presse, Marburg, vom 31.10.1986; 3. Hess./Nieders. Allgemeine, Kasseler Ztg. vom 21.6.1986] – Einfach tierisch so ein Mensch. Gedichte. Klagenfurt: Röschnar 1990 [Rez.: 1. Hess./Nieders. Allgemeine, Kasseler Ztg. vom 14.7.1991; 2. Oberhess. Presse, Marburg, vom 16.3.1991; 3. Westfalenpost. Tagesztg. für Warstein und Möhnetal vom 6.12.1990; 4. Warsteiner Rundschau vom 7.12.1990] – Zur Theorie und Praxis des Sprechspiels unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Aspekte. München: iudicium 1993 [Rez. 1. Informationen Deutsch als Fremdsprache, 2-3, 1995; 2. sprechen 1, 1994; 3. Muttersprache, Dez. 1996] – Das Gute siegt nicht, noch das Böse. Gedichte. Herdecke: Scheffler 1995 [Rez.: 1. Hess./Nieders. Allgemeine, Kasseler Ztg. vom 21.11.1995; 2. Hinterländer Anzeiger vom 1.11.1995; 3. Westfalenpost, Tagesztg. für Warstein und das Möhnetal, vom 29.9.1995] – Deutsche Wortbetonung. Ein Lehr- und Übungsbuch. München: iudicium 2005.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Marburger Literatur Almanach, Marburg, 1992, 1994, 1996 – Schreibende Frauen lesen vor ... Publikation des Magistrats der Universitätsstadt Marburg. Marburg 1993 – der literat 38, Dez. 1996 – Literamus Trier 16, 1999 – zahlr. Fachaufs. in Zeitschr. und Fachbüchern.

Herausgabe: Angewandte Sprechwissenschaft. Interdisziplinäre Beiträge zur mündlichen Kommunikation. Stuttgart: Steiner 1988 [Rez.: Zeitschr. für Dialektologie und Linguistik 3, 1989].

Tonträger: Deutsche Wortbetonung. Ein Lehr- und Übungsbuch. München: iudicium 2006 [CD].

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1988-1998 – Kosch, Erg. Bd. 1, 1994 – Dt. Bibliothek.