Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Hermann Adam von Kamp

Geboren am 15. September 1796 in Ruhrort. War von 1814 bis zu seinem Tode am 26. November 1867 Lehrer in Mülheim/R. Von ihm stammt das Lied Alles neu, macht der Mai.

Selbständige Veröffentlichungen: Blumenkranz gewunden im Frühling meines Lebens. Krefeld: Schüller 1824. 182S. (StB Mülheim/R.) – Festlieder für Elementarschulen, mit beigefügten bekannten und beliebten Choral- und Volksmelodien. 2 Hefte. Krefeld: Schüller 1824-1826 – Der Sänger im Frühlingshaine. Ein Lesebuch für Kinder; oder Beschreibung der vorzüglichsten Sangvögel [...] nebst einem kleinen Anhang über die Obstbäume. Krefeld: Schüller 1828. IV, 965. (StB Mülheim/R.); neue, verm. Aufl. [Vorw. von – Friedrich Adolf Krummacher]. Essen: Bädeker 1830. XIV, 1195. (StB Mülheim/R.) – Lautenklänge, oder der Gedichte zweiter Theil. Krefeld: Schüller 1829. 1205. (StB Mülheim/R.) – Jesus und der Jüngling zu Nain. Ein Neujahrsgeschenk. Krefeld: Schüller 1829. 405. (StB Mülheim/R.) – Drei Erzählungen aus dem Leben des göttlichen Kinderfreundes. Ein Geschenk für die Jugend. Essen: Bädeker 1830.1165. (UB Münster) – Lieder für die Jugend. Mühlheim/R.: Bädeker 1830. XII, 1595. (StB Essen, StB Mülheim/R.) – Der Fruchthain und der Wald oder Beschreibung der vorzüglichsten einheimischen Obst- und Waldbäume. Erzählungen und Gedichte über dieselben zur Belehrung und Warnung vor Baumschändern. Essen: Bädeker 1830 – Natur und Menschenleben. Drei Erzählungen für Kinder zur Unterhaltung, Belehrung und Warnung. Essen: Bädeker [1830]. 1125. (UB Bonn, StB Mülheim/R., StB Essen) – Der jugendliche Sängerchor. Drei-. und vierstimmig in Musik gesetzt von W. Nedelmann. 3 Hefte. Essen: Bädeker 1830f. (StA Soest) – Der Landwehrmann oder Kleine zusammenhängende Erzählungen aus den Jahren 1750-1826. Zur Weckung und Beseelung vaterländischer Gefühle für die Jugend des preussischen Staates. Krefeld: Funcke 1832. 239S. (UB Bonn, StB Mülheim/R.) – Des lieben Kindes erstes Buch, oder ABC- und Lesebüchlein [25 Abb.]. Krefeld: Schüller 1831; 13 Aufl. – Des Kindes erster Blick in die Welt, oder Lesebüchlein über Erd- und Himmelskunde. Mit besonderer Rücksicht auf das Reich Gottes, für Volksschulen. Krefeld: Schüller 1832 – Winterblümchen. Erzählungen für die Jugend, auch für das kindlich gesinnte Alter. Mit Kupfern von W[ilhelm] von Kügelgen. Essen: Bädeker 1832 – Die Wege des Herrn mit verlassenen Kindern. Eine Schrift für die Jugend. Essen: Bädeker 1834 – Die Familie des frommen Erzvaters Isaak, oder: Durch Erdenleiden zu Himmelsfreuden. Ein Neujahrsbüchlein für die Jugend. Krefeld: Schüller 1836. 325. (StB Mülheim/R) – Erinnerungen aus dem Reiche der Natur und der Gnade. Essen: Bädeker 1836. 124S. (StB Mülheim/R.) – Das Bild der heiligen Kinder. Ein Weihnachts- und Neujahrs-Büchlein für die Jugend. Mülheim/R.: Goll 1838. 245. (StB Mülheim/R.) – Vater Edelmuths kindliche Erzählungen im Kreise seiner liebenden Familie [mit 6 farb. Abb.]. Wesel: Bagel 1838. 1525. (StB Mülheim/R.) – Johannes und Jesus im Amte. Ein Neujahrsbüchlein für die Jugend. Mülheim/R. 1839 – Die Kinderwelt in den Erholungsstunden, mit erklärendem Text. Krefeld: Schüller 1840 – Der Knappe Erdmann und sein Sohn Georg, oder Bergmanns Leben, Lust und Leid. Ein Büchlein für Alt und Jung. Krefeld: Schüller 1840.1565. (ULB Düsseldorf) – Denkmal der Liebe und Verehrung dem verewigten Könige Friedrich Wilhelm III. Ein Volksbüchlein. 3. Aufl. Mühlheim/R.: Nieten 1841. 865. (StB Mülheim/R.) – Grüße der Liebe und Freundschaft. Eine Sammlung Gelegenheits-Gedichte für Neujahrs-, Geburtstags-, Verlobungs- und Hochzeitsfeste [...]. Krefeld: Schüller 1835. 226S.; 2., verb. Aufl. Mülheim/R. 1867. 135S. (StB Mülheim/R.); 3., verm. Aufl. Mülheim/R.: Reymann [um 1875] – Gebetbüchlein für Kinder, die den Heiland lieben. Mülheim/R.: Kamp 1845 – Die Blumensprache. Ein Neujahrsbüchlein für die Jugend. Jg. 24. Mülheim/R. 1846 – Das Schloß und die Herrschaft Broich. Eine Sammlung geschichtlicher Merkwürdigkeiten. Mülheim/R.: Selbstverlag 1852. VIII, 260S. (StB Mülheim/R., StUB Köln, UB Bonn); Duisburg: Eirich 1852 (StB Mülheim/R., StA Bielefeld) – postum: Mühlheim an der Ruhr. Alt-Mühlheim um das Jahr 1835. Portrait einer Schiffer- und Kohlenstadt an der unteren Ruhr mit einer Beschreibung des Kreises Duisburg [...]. Für Schule und Haus eingerichtet und ergänzt von Gustav Lauterfeld. Mit zeitgenöss. Bildern von Fritz Loehr. Mülheim/R.: Siepmann 1966. 180S. (StB Mülheim/R., UB Bonn, StUB Köln, StB Essen).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Rhein: Westf. Anzeiger 1826, Nr. 57: Nekrolog auf GF. Wens – Vogt/ Schulz: Heilsklänge 1830 – Kamp: Grubenklänge 1840 [mehrere Lieder] – Steinmann: Musenalmanach 1843, S. 316: Kindersinnpostum: Zeitschr. des Geschichtsvereins Mülheim 4, 1909, S. 1-7: Der Kronprinz Friedrich Wilhelm besucht Broich. Aus Adam von Kamps hinterlassenen Manuskripten.

Herausgabe: Grubenklänge. Eine Liedersammlung für Bergleute, bergmännische Sänger-Chöre und Freunde des bergmännischen Gesanges, herausgegeben von der Gewerkschaft der Zeche Wiesche bei Mühlheim/Ruhr. Mülheim/R.: Goll 1838-1841 (StLB Dortmund).

Unselbständige Veröffentlichungen über von Kamp in: F. Schmidt: Hermann Adam von Kamp, in: Zeitschr. des Geschichtsvereins Mülheim 2,1907, Nr. 1, S.1-6 – G. Sanders: Hermann Adam von Kamp - "Aus der Schule ins Grab". Ein Volksschullehrer aus dem 19. Jahrhundert, in: Jahrbuch "Mülheim an der Ruhr" 59 (2004), S. 313-322 [Ill.].

Nachlaß: StA Mülheim/R. – zum Inhalt: Denecke/ Braudis 1981, S.179.

Gedenkstätte: Gedenkstein an der Anlage Witthausbusch in Mülheim/R.

Nachschlagewerke: Wienstein 1897 – Goedeke, 3. Auf, Bd. 13, 1938 – Kosch, 3. Auf, Bd. 8, 1981.