Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Margarete Reichardt-Brader

Geboren am 23. Juli 1877 in Borghorst als Margarete Brader, Tochter eines Kommerzienrats. Erste künstlerische Anregungen im Elternhaus, in dem u.a. Levin Schücking verkehrte. Sie wagte sich erst mit 35 Jahren an eine größere Arbeit und vernichtete gleichzeitig [...] alle früheren Versuche auf epischem und lyrischem Gebiet. (Reins 1941) Um 1900 Besuch der Kunstakademie in Dresden. Gleichzeitig Studien der oldenburgischen und westfälischen Sagenwelt. Wanderungen durch die Landschaft des Zwischenahner Sees. Ehe mit dem Buch- und Kunsthändler J.M. Reichardt, mit dem sie in Halle an der Saale lebte, wo sie am 15. Juni 1938 starb.

Selbständige Veröffentlichungen: Die Braut von Fiekensholt. Nach einer alten Chronik. Halle/S.: Reichardt 1912. 56 S. (ULB Sachsen-Anhalt Halle/S.) – Ein Pastellbild. Ebd. [1912]. 58 S. (ULB Sachsen-Anhalt Halle/S.) – Rosen. Ebd. [1913]. 83 S. (ULB Sachsen-Anhalt Halle/S.); Neuaufl. zusammen mit: Ein Pastellbild. Hannover, Pyrmont: Gersbach [um 1919]. 141 S. (ULB Sachsen-Anhalt Halle/S., ULB Münster) – Ranke Markens Tochter. Novelle. 1914 – Marianna tom Schaare. Novelle. 1917 – Elisabeth von Glöns. Novelle. 1918 – Die Glocken von Bant. Erzählung. 1919.

Herausgabe: Heinrich Brader. Gedichte. Hg. und ausgew. Mit einem Vorw. von einem alten Ammerländer. Halle/S.: Reichardt 1912. 48 S. (ULB Sachsen-Anhalt Halle/S.).

Unselbständige Veröffentlichungen über Margarete Reichardt-Brader: H. Reins: Eine Dichterin aus westf. Heimat. Zum Gedenken an Margarethe Reichardt-Brader, in: Stemmerter Bl. der Vereinigung ehem. Archivare 27, 1941, S. 26-28 – In Memoriam Margarethe Reichardt-Brader. Eine Borghorster Dichterin, in: Borghorster Heimatbl. 6, 1964 [Fotogr.].

Erwähnungen in: Westf. Literaturführer 1992, S. 142.

Nachschlagewerke: keine Angaben ermittelt.