Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Carl Joseph Christoph Beelenherm

Geboren am 30. Mai 1783 in Münster. Lebte dort bis zu seinem Tode. Nach dem Studium der Theologie war er von 1807 bis 1819 Lehrer am Gymnasium Paulinum in Münster. 1808 Priesterweihe. 1819 Pfarrer in Sankt Lamberti. Erhielt 1858 anläßlich seines Priesterjubiläums den preußischen Verdienstorden und die Ehrendoktorwürde der theologischen Fakultät der Universität Münster.

Selbständige Veröffentlichungen: Unterricht über die heilige Firmung nebst Andachtsübungen [...]. Münster: Theissing 1803. IV, 84S.; Neuaufl.: Zur Belehrung und Erbauung auch für Gefirmte. Münster: Theissing 1824 (KPS Münster) – Hausabendsegen oder gemeinschaftliche Abendgebete auf alle Tage der Woche. Münster 1833; 3., sehr verm. Aufl. [nebst Andachten und Gebeten] Münster 1855; auch u.d.T.: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Matth. 18, 20". Ein Gebet- und Erbauungsbuch für katholische Christen. 3. Aufl. Münster 1862; 5 Aufl. – Unterricht über die Kirche Christi in Fragen und Antworten [für Neu-Kommunikanten]; 2. Aufl. Münster: Deiters 1839; 3., unveränd. Aufl. Münster 1840. 93S. (EAB Paderborn) – Unterricht über die Offenbarung im Allgemeinen, über die Kirche Christi und über einzelne Offenbarungslehren in Fragen und Antworten [für Neu-Kommunikanten]. Nebst zwei Predigten. Münster 1849 – Unsere Heiligung durch den Heiligen Geist, besonders in der heiligen Firmung [...]. 2. Aufl. Münster: Theissing 1853 (EDDB Köln) – Unterricht über die heilige Firmung nebst Andachtsübungen [...]. Münster: Theissing 1853. IV, 84S. (KPS Münster); 2. Aufl. Münster 1863 [s. Münsterisches Sonntagsbl. 1868, S. 189] – Priesterliche Einführung und Einsegnung christkatholischer Mütter bei ihrem ersten Kirchengange [...]. Münster 1853 – Anleitung zum inneren Gebete in kurzen Betrachtungen und Unterweisungen über die Litanei vom heiligen Namen Jesus [...]. Münster: Regensberg 1856. XVI, 150S. (ULB Münster).

Erwähnungen in: Keinemann 1974, Bd. 2, S. 329 und 359.

Nachschlagewerke: Raßmann, 3. Nachtr. 1824 – Raßmann 1866; N.F. 1881 – Dt. Biogr. Archiv, Fiche 73, Sp. 231f.; Fiche 1424, Sp. 89.