Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Christian [Valentin] Ulrich von Ulmenstein

Geboren am 21. Juni 1764 in Celle. Praktizierte nach dem Jurastudium in Göttingen für kurze Zeit am Reichskammergericht in Wetzlar. War von 1786 bis 1789 in Bückeburg im Gräflich Schaumburg-Lippischen Staatsdienst. Von 1789 bis 1795 Kanzleirat in Wetzlar. 1793 Ernennung zum Regierungsrat. 1795 Rückkehr nach Bückeburg und dort ordentliches Mitglied der Regierung. Von 1805 bis 1840 in Blomberg Drost der Schaumburg-Lippischen Ämter Blomberg, Schieder und Alverdissen. Verstarb am 28. Dezember 1840 in Blomberg.

Selbständige Veröffentlichungen: Vaterländische Gesänge aus dem alten Westfalen. Hannover 1814. 71 S. (Lipp. LB Detmold) – Die Offiziere des Schaumburg-Lippischen Truppenkorps 1648-1867. Bückeburg: Grimmel 1940 (= Mitt. des Vereins für Schaumburg-Lipp. Gesch., Altertümer und Landeskunde 8) (ULB Münster, Lipp. LB Detmold, EAB Paderborn) – Das Land Schaumburg-Lippe. Marktschellenberg-Berchtesgaden. o.O.: Degener 1939. 18 S. (ULB Münster, StB/UB Köln, Lipp. LB Detmold, StA Bielefeld).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Schaumburg-Lipp. Kalender 1800-1805 [Ged.; Gartenkalender; naturhist. und ökonom. Aufs.] – Horstig/Ulmenstein: Westph. Taschenbuch 1801: Regine. Eine Ballade; Wiegenlied für eine teutsche Mutter [Ged.; Musikbeil.]; Frühlingslied; Charade [Ged.]; An den Mond [Ged.]; Strohkranzlied; Trinklied – Bückeburgisches Gesangbuch 1803 [mehrere Lieder] – Grote: Jb. für Westfalen und den Niederrhein 1817, Bd. 1, S. 173-215: Geschichte der deutschen Landfrieden im zwölften und dreizehnten Jahrhundert.

Herausgabe und Redaktion: Westphälisches Taschenbuch. Erstes Bändchen [mit Karl Gottlieb Horstig]. Minden: Körber [1801]. 230 S. (ULB Münster, WLMKuK Münster, ULB Düsseldorf) – Vaterländische Gesänge und Lieder aus dem alten Westphalen. Hannover 1815 – Schaumburg-Lippischer Kalender 1799-1805 [Redaktion] – Bückeburgisches Gesangbuch 1803 [Redaktion].

Briefe an Ulmenstein: von Friedrich de La Motte Fouqué, in: Zwei Briefe aus dem Jahre 1799 des Dichters Fouqué an einen Bückeburger [Chr. von Ulmenstein], in: Heimatblätter. Beil. zur Schaumburg-Lipp. Landesztg. 10, 1933, Nr. 3 (Lipp. LB Detmold).

Zeitgenössische Zeugnisse: Hüffer 1952, S. 222.

Erwähnt in: Verzeichniß [!] der im Bückeburgischen lebenden Schriftsteller, in: Weddigen: Westph. Nationalkalender 1806, S. 167f. – Thoma 1909, S. 79-86 – Schwering 1927, S. 135.

Handschriftliches: StA Blomberg: Auszug aus der Familiengesch. der von Ulmensteins.

Nachschlagewerke: Hamberger/Meusel, 5. Aufl., Bd, 10, 1803; Bd. 21, 1827 – Goedeke, 2. Aufl., Bd. 7, 1906 – Dt. Biogr. Archiv, Fiche 1294, Sp. 232.