Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Maria Sperling

Geboren am 29. Dezember 1934 in Körbecke/Möhnsee, Kreis Soest. Lehrerin im Münster- und Sauerland, verheiratet, vier Kinder, lebt jetzt in Soest. Schülerin von H.C. Artmann und Marianne Gruber, Schule für Dichtung in Wien. Mehrfach Teilnahme an Literatur-Seminaren in der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V. Mitglied der Christine-Koch-Gesellschaft e.V. zur Förderung der Literatur im Sauerland. Mitglied im Literatur- und Autorenkreis Möhnesee.

Selbständige Veröffentlichungen: Herzpendel – Spiegelungen und Spuren / Prosa und Lyrik, Arnsberg: Asten 1998 – Versuche gegen die Fliehkraft / Erzählungen und Gedichte, Dinker Pallas 2000 – Arkadien ist fern / Gedichte (mit Bildern von Ingeborg Porsch), Dinker Pallas 2000 – Abzweig nach Gwandalan – Australisches Mosaik / Erzählungen und Gedichte, Dinker Pallas 2003

Unselbständige Veröffentlichungen in: Sprachgitter, Literaturzeitschrift Köln Heft 14, 1981 – Podium, Literaturzeitschrift, Wien Heft 90, 1993; Heft 92, 1994; Heft 110, 1998 – Sauerland, Zeitschrift des Sauerländer Heimatbundes Nr.3, 1994; Nr.4, 1996; Nr.4, 1998; Nr.3, 2001; Nr.4, 2002; Nr.4 2003 – H.C. Artmann (Hg.) Lyrik als Aufgabe, Wien 1995 – Körbecke. Ein Dorf im Wandel seiner Zeit, Arnsberg 1995 – Kleine Reihe der Christine-Koch-Gesellschaft, Schmallenberg 1996, 1999, 2002, 2003, 2004 – Schmallenberger Sauerland Almanach, 1997 – Heimatkalender des Kreises Soest, Soest 1998 – H. Knorr (Hg.) Kreuz und quer den Hellweg,  Essen 1999 – 10. Drüggelter Kunst-Stückchen, Arnsberg 1999 – Soester Anzeiger, Heimatblätter, mehrfach: 1999, 2000, 2003, 2005 – Jahrbuch Westfalen, Münster 2000, 2005 – H. Knorr (Hg.): Der alte Kirchturm erzählt, Möhnesee 2003 – E. Kayser (Hg.): Zugänge, Möhnesee 2003 – I. Lessing (Hg.): Grenzgängerinnen, Dortmund 2004 – E. Kayser (Hg.): Haus Stockebrand, Möhnesee 2004 – Soester Zeitschrift, 120, Soest 2008, S. 197-204: Spuren jüdischen Lebens: von Körbecke in die Museen der Welt.   

Unselbständige Veröffentlichungen über Maria Sperling: "Stimmengewirr – Literaturstop Hellweg", in: Litform, Heft 54, 1999 – H.D. Gill, Autorenporträt Maria Sperling, in: Litform, Heft 52, 2000 – U.L. Halbfas: Herzpendel, Spiegelungen und Spuren, in: Sauerland, Zeitschrift des Sauerländer Heimatbundes, Heft 4, 1998 – Dr. E. Richter: Versuche gegen die Fliehkraft, in: Sauerland, Heft 2, 2000 – U.L. Halbfas: Arkadien ist fern, in: Sauerland, Heft 1, 2001 – A.Raub: Sperling, Maria: Herzpendel, in: Heimatpflege in Westfalen, Heft 4, 2000 – C. Visel: Arkadien ist fern, in: Illustration 63, Zeitschrift für die Buchillustration, 2001 – D. Wurm: Maria Sperling, in: Grenzgängerinnen, 2004.

Rundfunk: Interview und Lesung 2003 Hellwegradio WDR.

Nachschlagewerke: Literaturatlas NRW 1992 – Deutsche Bibliothek Frankfurt a.M. – Deutsche Bücherei Leipzig –  Die Deutsche Bibliothek – Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., AutorInnen-Datenbank: www.nrw-literatur-im-netz.de – Sauerländer Literaturarchiv Schmallenberg – Kulturverein Bad Sassendorf: www.kulturvereinbadsassendorf.de//Kulturwerkstatt/Literaturkreis/sperling.htm