Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Werner Brüggemann

Am 26.2.1923 in Warendorf geboren. Schauspieler und Theaterregisseur. Seit 1958 Ensemblemitglied der Städtischen Bühnen Münster. Von 1960-1996 Regisseur an der Niederdeutschen Bühne in Münster. Werner Brüggemann starb am 11.1.2011 in Warendorf.

Auszeichnungen: 1998 Rottendorf-Preis für Verdienste um die niederdeutsche Sprache; 2009 Augustin-Wibbelt-Plakette

Selbständige Veröffentlichungen: Kiärmis in' Duorp. Volksstück in drei Akten. Verden: Mahnke [ca. 1955] – De Karnickeldeiw. Schwank in drei Akten. Ebd. [ca. 1970] – Bloß' ne Annonce. Kummedi in drei Akten. Ebd. 1994 – Ick segg't up Platt. 'De Öllernversammlung' un annere mehrst vergnöglicke Geschichten. Warendorf: Schnell 2000 – Ick vertell di watt in't olle Platt. De Träönenkinner und andere plattdeutsche Erzählungen. Ebd. 2005 – Van Häöltken up Stöcksken. Lütte Jungs, graute Künstlers un ganz gewüehnlicke Kumeljanten: Schaut her, ich bin's. Münster: Aschendorff 2005.

Übersetzungen: Hans Georg Jürgensen: Een Millionär in't Hus. Schwank in drei Akten. Ins Münsterländische übertragen von Werner Brüggemann. Verden: Mahnke [1975] – Paul Schurek: De klooke Anna. Komödie. Ins Münsterländische übertragen von Werner Brüggemann. Ebd. [1982] – Paul Jessen: Dat Spiel üm'n Schaop, 'ne Koh un seß braod'ne Eier. Märchenkomödie. Ebd. [1982] – Emil Rosenow: Kater Lampe. Komödie in vier Akten. Ins Münsterländische übersetzt von Werner Brüggemann. Ebd. 1997.

Hörspiele: Dusend Jahr as een Stüün. Niederdeutsches Hörspiel. RB; NDR 28.03.1983 – De Spezialist. Niederdeutsches Hörspiel. RB; DR 24.10.1983 – Troja is överall. Niederdeutsches Hörspiel. RB; NDR 02.04.1984 – Rentnerehepaar bevorzugt. Niederdeutsches Hörspiel. RB 06.05.1989 – Träönen in de Waterklock. Eine niederdeutsche Hörspieltriologie. Warendorf: Schnell 1989

Nachschlagewerke: Quistorf/Sass, Nachtrag, 1966.