Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Johann Froembgen

Geboren am 22. Juni 1902 in Essen. Er lebte in Münster. Weitere biographische Einzelheiten wurden nicht ermittelt.

Selbständige Veröffentlichungen: Kemal Atatürk, Soldat und Führer. Stuttgart: Franckh 1938 – Aufruhr im Sudan. Tatsachenbericht. Leipzig: Schmidt & Spring 1938 – Auf Befehl der Ghasi. Roman aus der neuen Türkei. Berlin: Kittler 1934 – Franco. Ein Leben für Spanien. Leipzig: Goten 1939 – Kampf um Finnland. Leipzig: Schmidt & Spring 1937 – Kreuzerkrieg und Buschkampf. Aus dem Kampf um Deutsch-Ostafrika. Ebd. 1938 – Marlborough. Englands Fahnen im deutschen Wind. Roman. Leipzig: Groten 1938, 1939 – Zwischen zwei Pflichten. Leipzig: Schmidt & Spring 1938 – Der Teufelsjünger. Roman. Wiesbaden, Köln: Schroeder 1941.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 5, 1978.