Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Molla Demirel

Geboren am 7. Dezember 1948 in einem kurdischen Dorf bei Akçada/Malatya (Türkei). Studium der Literaturwissenschaft an der Pädagogischen Hochschule. Lebt seit 1972 in Münster. Arbeitet als Medienpädagoge bei Kaktus Münster e.V.

Auszeichnungen: Literaturpreis der Zeitschrift Kiyi/Znguldak (1996) – Literaturpreis der Zeitschrift Yenigün/Stuttgart (1998) – Literaturpreis der Zeitschrift Stimme der Aleviten, Köln (2000).

Selbständige Veröffentlichungen: Zwischen den Mühlsteinen. Dünyam Iki Degirmen Tasi. Gedichte Deutsch/Türkisch. Übers. von D. Demirel. Münster: Die Rübe 1987; Oberhausen: Ortadogu Verlag 1987 – Bir Uzak Yerden Geldim [Ich komme aus Fern]. Gedichte. Ankara: Memleket Yayinlari 1989 – Sevdanin Rengi [Die Farbe der Liebe]. Gedichte. Istanbul: Evrensel Kültür Yayinlari. 1993 – Günun Gülüsü [Lachen des Tages]. Gedichte. Antalya: Kedi Kitapligi 1994 – Sevgi’nin Düsü [Traum des Sevgi]. Erzählungen. Ankara: Sanatyapim Yayincilik 1996 – Göc, Öfke ve kann [Wanderung, Wut und Blut]. Prosa. Ebd. 1996 – Der Kirschenzweig und mein Leid. Kiraz Dali Ve Acilarim. Deutsch/Türkisch. Ebd. 1996 – Die Liebe ein Geheimnis. Gizli Bir Sevda. Deutsch/Türkisch. Anadolu: Hückelhoven 2000.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Nachlese. Greven 1990 – Wir sind in Deutschland Ausländer, aber in der Türkei Deutsche. Augsburg 1994 – Kreuzung/ Kavsak. Deutsch/Türkisch. Hückelhoven: Anadolu 1995 – Internat. Remscheider Literaturabend. Remscheid 1996 – Fremde Dt. Literatur Autorinnen und Autoren ausländ. Herkunft in NRW. Ein Reader. Dortmund 1996 – Brüche und Übergänge zwischen den Kulturen. Berlin 1997 – Worte und Wege. Remscheid 1997 – Sechskommanull. Münster 1999 – Nazim Hikmet. Zu seinem 100. Geburtstag. Hückelhoven 2002 – Mein Bruder ist verletzt/Kardesim Yaralisin. Ankara 2002 – Die Brücke. Saarbrücken 2002: Welt, Bilder, Kosmopolitania.

Nachschlagewerke: Literatur-Atlas NRW 1992 – Dt. Bibliothek.

Homepage: www.mollademirel.com