Orte
/ M / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Karlhermann Bergner

Geboren am 25. Januar 1922 in Hamm. Er war Studienassessor, Redakteur und Übersetzer. Es wurden keine weiteren biographischen Einzelheiten ermittelt.

Pseudonym: Karl Hermann Tolmai.

Selbständige Veröffentlichungen: Großfahrt 45. Bericht einer gefährlichen Flucht. 1945; Würzburg: Arena 1958 – Am Hirschbrunnen stimmt etwas nicht. Eine Schmugglergeschichte. 1953 – Die Wölfe von der Appia: Eine Erzählung aus der Zeit Diokletians. Colmar [Freiburg/Br:] Alsatia 1953 – Das Lager am See. Ebd. [1954, 1957] – Signale in der Nacht: Eine spannende, fast unheimliche Fahrtengeschichte aus unserer Zeit, erlebt von einer neudeutschen Gruppe und französischen Pfadfindern. Würzburg: Arena 1955, 1961 – Tolmai. Aus fernen Zeiten. Seine Erlebnisse beim Heer des Prokonsuls Julius Caesar in Gallien. Paderborn: Schöningh 1958 – Der braune und der weiße Hai. Die Pfadfinder von Kala-Kala segeln mit dem Taifun um die Wette. Würzburg: Arena 1960, 1964 – Die Wachen von St. Mauritius. Colmar, Freiburg/Br.: Alsatia 1960; Baunach: Dt. Spurbuchverlag 1993 – Spuk am Cap Cefali. Ein unheimliches Fahrtenabenteuer auf einer Mittelmeerinsel. Würzburg: Arena 1962 – Alarm in der Redaktion. Recklinghausen: Paulus 1965 – Die Jungen der ersten Kohorte. Unterwegs mit Caesar in Gallien. Würzburg: Arena 1979 – Das Zelt war leer. Eine Schmugglergeschichte. Roman. Baunach: Ed. Hinkel. Dt. Spurbuchverlag 1992.

Übersetzungen: Aus dem Frz.: P. Fuval: Gruppe Bayard. 1949 [1950] – S. Dalens-Foncine, J.-L. Foncine: Das Spiel ohne Grenzen. Colmar: Alsatia 1950 – M. Bouts: Das Geheimnis von St. Agapit. Ebd. 1950 – Cl. Vallette: Die Abenteuer der Waldritter. Ebd. 1952 – G. Ferney: Sliman Abdallah Ben Abdallah. Ebd. [1954] – M. Bouts: Die Seewölfe. Ebd. 1959 [mit B. Graz] – A.-M. Carré: Der Mensch der Bergpredigt: Predigten in Notre-Dame. Paris 1962. Rottenburg/Neckar: Bader 1964 – R. Aubert u.a.: Getauft auf einen Namen. Christus und die Kirchen. Nürnberg: Sailer 1963 – J. Bergeaud: Der letzte Prophet: Johannes der Täufer. Heidelberg: Kerle 1963 – M. Carré: Bergpredigt heute. Predigten in Notre-Dame. Paris 1963; Rottenburg/Neckar: Bader 1964 – A. Ravier: Franz von Sales: Biographie. Heidelberg: Kerle 1963 [mit H. Kremers] – M. Brion: Die frühen Kulturen der Welt. Köln: DuMont Schauberg 1964 [mit K.-H. und E. Heller] – L.J.M. Cardijn: Laien im Apostolat. Kevelaer: Butzon & Bercker 1964 – E. Delamare: Tapferkeit und Erbarmen. Lebensbild des hl. Martin von Tours. Heidelberg: Kerle 1964 – R. Aubert: Vaticanum 1. Mainz: Matthias Grünewald 1965 – A.-M. Carré: Das Vaterunser in unserem Leben: Predigten, gehalten in Notre-Dame, Paris. Rottenburg/Neckar: Bader 1965 – G.F.V. Michonneau: Die ungenutzte Chance. Von der Praxis des Predigens. Ebd. 1965 – I. Ortiz de Urbina: Nizäa und Konstantinopel. Mainz: Matthias Grünewald [1965] – H. Prat: Explosion und Verwandlung der Menschheit. Olten: Walter 1965 – N. Struve: Die Christen in der UdSSR. Mainz: Matthias Grünewald 1965 – P. Azy: J.J.R. in Gefahr. Colmar, [Freiburg/Br.:] Alsatia 1960 – F. Dvornik: Byzanz und der römische Primat. Stuttgart: Schwabenverlag 1966 – A. Lamarque, Alfred: Der Einheit entgegen. Katholische und evangelische Christen. Limburg: Lahn 1966 – aus dem Amerik.: Eheliche Praxis, kirchliche Lehre. Erfahrungsberichte. Hg. von N. Novak. Mainz: Matthias Grünewald 1966 – aus dem Engl.: Geheimgesellschaften. Hg. von N. MacKenzie. Genf: Keller 1969.

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1978 – Kosch, Erg. Bd. 1, 1994 – Dt. Bibliothek.