Orte
/ L / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Adolf Köttgen

Geboren am 28. Mai 1777 in Neviges bei Langenberg in der Grafschaft Berg als Sohn eines Bäckers. War bis 1798 Bäcker und 1799 Handelslehrling in Krefeld. Erlernte daraufhin das Färberhandwerk. Seit 1802 Kaufmann in Langenberg. Verstarb dort am 15. Oktober 1838.

Selbständige Veröffentlichungen: Lazarus von Bethanien. Dramatische Poesie. Hg. von N.L. Heilmann. Duisburg, Essen 1807. VI, 70S. [anonym] (UB Düsseldorf, UB Bonn, StA Mülheim/R., StB Essen) – Sieben lyrische Gedichte und acht Kapitel im Bibelstyl für die gegenwärtige Zeit. Vom Verfasser des Lazarus von Bethanien. Duisburg, Essen: Bädeker 1814. VIII, 64S. [anonym] (StA Mülheim/R., StB Essen, UB Bonn, StB Trier) – Maria Rübel, die Hellseherin in Zangenberg. Mit Anm. hg. von D.G. Kieser. Leipzig 1819; Halle; Hemmerde und Schmetschke 1819. 279S. (UB Düsseldorf, StB Essen, StB/UB Köln) – Die Zweier, oder: Die Auferstehung des Herrn. Ein religiöses Gedicht. Elberfeld: Büschler 182S. VI, 127S (ULB Düsseldorf) – .Die November-Assise in Düsseldorf 1829. Zeichnungen nach dem Leben von 18 Angeklagten der verschiedenartigsten Verbrechen. Elberfeld, Barmen: Heise 1830. 48S. (UB Düsseldorf, UB Bonn); Duisburg: Sclunachtenberg 183S. (UB Bonn) – Gedichte. Hg. von J.P. Lange, evangelischer Pfarrer in Duisburg. Essen: Bädeker 1839. IV, 444S. (UB Bonn, StB Essen, StB/UB Köln).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Hermann 1814-1819; Jg. 1829, Nr. 46: Glaubenskämpfe [Ged.; Jg. 1830, Nr. 38: Der Dichter, Jg. 1833, Nr. 56: Frühlingslust; Göthe `s Feinden; Nr. 61: Wunsch; Nr. 62: Sterne und Blumen; Nr. 67: Heimweh; Nr. 68: Liebchens Auge – Funcke: Rhein. Unterhaltungsbl. 1822-1825 [Ged.]-Kunstund Wissenschaftsbl. zum Rhein.-Westf Anzeiger 1824, Nr. 23: Das Pfingstfest. Zunächst den Herrn Dr. Krummacher, Prediger Nonne und Hartmann vom Rheine.

Nachschlagewerke: Hamberger/ Meusel, 5. Aufl., Bd. 18, 1821; Bd. 23, 1834 – Raßmann 1823 – Brümmer, Bd. 2, 1877; 1884 – Goedeke, 2. Aufl., Bd. 7, 1906; Bd. 16, 1985 – Kosch, 2. Aufl., Bd. 2, 1953 – Dt. Biogr. Archiv, Fiche 687, Sp. 33-36.