Orte
/ K / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Walter Lenz

Geboren am 22. September 1911 in Lüttringhausen. Studium in Bonn, Paris, Madrid, Berlin, Hamburg. Dr. phil. Journalist. Wohnte in Ahrensburg/Holstein und später in Diez/Lahn. Er starb am 13. August 1963 in Katzenelnbogen/Taunus.

Selbständige Veröffentlichungen: Pito. Roman eines Spaniers. Hamburg: Krüger 1946; Berlin: Deutsche Buchgemeinschaft 1948 – Jupiter. Erzählung. Lahr/ Schwarzw.: Prometheus [1948] – Franzosen hin, Franzosen her. Ein Alphabet. Stuttgart: Steingrüben 1953 (2 Aufl.) – Wind von der Sierra. Spanisches Abc. Wiesbaden: Limes 1954 – Federn vom Gallischen Hahn. Noch ein Alphabet. Wiesbaden: Limes 1954 – Franzosen kreuz und quer. Ein weiteres Alphabet. Düsseldorf: Diederichs 1956.

Übersetzungen: [aus dem Engl. und Frz.] Peter de Mendelssohn: Die Nürnberger Dokumente. Studien zur deutschen Kriegspolitik 1937-1945. Hamburg: Krüger 1947; ders.: Sein Kampf in Dokumenten und Tatsachen. Studien zur deutschen Kriegspolitik 1937-1945. Wien: Zwei Berge [1948] – G. Duhamel: Erlöserin Musik. München: Langen/Müller [1956] – A. Siegfried: Aspekte des 20. Jahrhunderts. München: Langen/Müller 1956 – G. Duhamel: Homer im 20. Jahrhundert. Ebd. [1958] – A. François-Poncet: Zu Deutsch gesprochen. Ebd. 1958 [Übers. und Hg.] – M. Chauvet: Meine kleinen Kreise. Graphische Impromptus. Ebd. 1958 [auch Hg.] – T. Meray: Der Feind. Roman. München: Goldmann [1958], 1961 – G. Duhamel: Französische Geheimnisse. München: Langen-Müller [1959] – R. Gunsbourg: Zwischen Petersburg und Monte Carlo. Ebd. [1959] – D. de Rougemont: Das Wagnis Abendland. Ebd. [1959] – R. Waisbard: Zauberland Peru. 7000 Kilometer durch das Reich der Inkas und Indios. Frankfurt/M.: Verlag für Internat. Kulturaustausch 1959 – O.J: Brom: Savi am Scheideweg. Erlebnisse mit afrikanischen Frauen. Herrenalb/ Schwarzw.: Erdmann 1961 – G. Douart: Unternehmen Freundschaft. Als Pionier des Friedens um die Welt. Rastatt/Baden: Grote 1961 – A. François-Poncet: Botschafter in Rom 1938-1940. 1962.

Nachschlagewerke: Oberhauser/Oberhauser, 2. Aufl. 1983 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 9, 1984 – Kürschner: Nekrolog 1936-1970 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 803, Sp. 192 – Dt. Bibliothek.