Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /home/ftpaccount/f-liko-c/WWW/local/lib/sxl.local.class.php on line 140

Warning: reset() expects parameter 1 to be array, boolean given in /home/ftpaccount/f-liko-c/WWW/local/lib/sxl.local.class.php on line 148
Lexikon Westfälischer Autoren und Autorinnen 1750 - 1950 > Autorenlexikon > Geburtsorte
 
Orte
/ K / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Annette Gonserowski

Geboren am 27. August 1949 in Lüdenscheid. Industriekauffrau und Verlegerin in Kierspe. Mitglied u.a. im Autorenkreis Ruhr-Mark.

Pseudonym: Anna Laukmann (bei Kurzgeschichten).

Auszeichnungen: Anerkennung der Jury beim Wettbewerb Soli Deo Gloria, Witten 1984. Im Jahre 2006 Preisträgerin des Alfred Müller-Felsenburg-Preises für aufrechte Literatur.

Selbständige Veröffentlichungen: Aufatmen. Gedichte. St. Michael: Bläschke 1982 – Zwischen den Sonnengängen. Gedichte. Siegen: Sentenz 1984 – Freund Gedicht. Gedichte. Kierspe: Goki 1989 [Illustr.] – Liebe Mutti. Ein Abschied. Ebd. 2000 – Flamenca – der unschuldige Duft des Jasmins. Ebd. 2001 – Nevzat Yalcin, Zwischen Orient und Okzident. Ebd. 2006.

Vertonungen: A. Koch: Vier Lieder für Sopran und Gitarre nach Gedichten von Annette Gonserowski. Kierspe: Goki 1996.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Siegburger Pegasus. Hg. von E. Keil. St. Augustin 1983 – Autoren stellen sich vor. Bd. 3. Loßburg 1983 – Gaukes Jb. 1984. Hannoversch-Münden 1984 – Beschriebene Blätter. Hg. von P. Zumpf. Wiener Neustadt 1983 – Mutter und ich. Wien 1984 – Lebenszeichen. Köln 1984 – Den Arm voller Blumen für euch. München, Hamburg 1985 – Im Gitter grüner Zweige. Hg. von W. Bernsdorf. Konstanz 1986 – Gegenwind. Hg. von A. Kutsch. Köln 1986 – Sag ja zu mir. Loßburg 1986 – Eigentlich einsam. Ebd. 1986 – Zeitstimmen. Hagen 1986 – Der Wald steht schwarz und schweiget. Loßburg 1989 – Heimatbuch Hagen + Mark. Hagen 1989, 1992 – Vom Rot des Mohns. Hg. von E. Gallenkemper. Göttingen 1990 – Das große Buch der Haiku-Dichtung. Hg. von C.H. Kurz. Ebd. 1990 – Heimatbuch Kierspe. Altena 1990 – Märk. Jb. 1997 – Worte des Vertrauens. Wuppertal o.J. – sowie zahlr. Veröffentl. in Ztg. und Zeitschr. sowie in Schulbüchern.

Rundfunk: Sonntagsgedicht (Radio Luxemburg 1982) – außerdem Lyrik (WDR, Radio Märk. Kreis). Fernsehauftritte und Interviews.

Unselbständige Veröffentlichungen über Annette Gonserowski: R. Fehlau: Pferdeleute. Annette Gonserowski mit Pegasus im Bunde, in: Reiter und Pferde in Westfalen 10, 1985, 7, S. 8 Portr. – F.U. Köhler: Die Lyrikerin Annette Gonserowski, in: Kierspe. Beitr. zur Heimat- und Landeskunde. Altena 1990, S. 271.

Nachschlagewerke: Kosch, Erg. Bd. 4, 1997 – Literatur-Atlas NRW 1992 – Westf. Autorenverzeichnis 1993 – Schulz-Fielbrandt 1987 – Dt. Bibliothek.

Homepage: www.gonserowski.de