Orte
/ I / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Ludwig Schröder

Geboren am 26. Juni 1863 in Soest. Er besuchte von 1879 bis 1883 das dortige Seminar. Offenbar wegen einer schwächlichen Konstitution verbrachte er einen Teil der Kindheit bei Freunden der Eltern auf dem Lande [...], wo er neben dem Schulbesuch in Altengeseke auch Kühe hütete. (P. Bürger: Im reypen Koren, 2010.) Er war Lehrer und später Konrektor in Iserlohn, wo er am 17. November 1934 starb.

Selbständige Veröffentlichungen: Chronika van Saust. Mit viellen schoinen Billern. Leipzig: Lenz 1896. VIII, 184 S. (= Chroniken nddt. Städte 1) (Bibl. WHB Münster, ULB Münster, StLB Dortmund, StA Mülheim/R.); Neuaufl. ebd. 1928 (ULB Münster, ULB Düsseldorf); Nachdr. 1983 – Die goldene Hochzeit. Lustspiel. Leipzig: Reclam 1896 (= Universalbibl.) – Führer durch Iserlohn und Umgebung. Iserlohn: Bischoff [1902]. 40 S. (ULB Münster) – Riägenbuogen. Siewen Geschichten. Essen: Fredebeul & Koenen 1906. 142 S. (Bibl. WHB Münster, UB Bonn, StUB Köln, ULB Münster) – Ferdinand Freiligrath. Sein Leben und Schaffen. Leipzig: Hesse 1907. 119 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Düsseldorf) – Haltet aus im Sturmgebraus. 1915 – Westfälische Heimatliteratur. Ein kritischer Wegweiser. Im Auftr. des Westf. Heimatbundes bearb. 1. und 2. Aufl. Münster: Aschendorff [1926]. 80 S. (Bibl. WHB Münster, ULB Münster, Lipp. LB Detmold, Bibl. WHB Münster); 2. Aufl. ebd. [1928] – Pükkelken un annere Geschichten in Sauster Platt. Hilchenbach: Jugendherbergsverlag [1927]. 188 S. (= Unsere Heimatbücherei 12/13). 190 S. (Komm. für Mundart- und Namenforschung des LWL Münster, Bibl. WHB Münster, ULB Münster, StLB Dortmund).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Niedersachsen, Halbmonatsschr., Bremen, 5, 1899/1900: Friedrich Wilhelm Grimme; Dei Friedenstifter; Jg. 6, 1900/1901: Hermann Hartmann. Ein Gedenkblatt zu seinem 75. Geburtstage; Neue niederdeutsche Literatur [mehrere Forts.]; Jg. 8, 1902/1903: Friedrich Woeste. Ein Gedenkblatt zum 7. Januar 1903; Jg. 9, 1904: Rez. zu "Lütk un grot" von W. Crone; Jg. 12, 1906/1907: Soest in der Literatur; Kanter Huver äs Doktor; Jg. 17, 1911: Rez. zu "Mäten-Gaitlink" von Augustin Wibbelt; Jg. 19, 1913/1914: Ferdinand Krüger. Ein Gedenkblatt zu seinem 70. Geburtstag [mit Ausz. aus der Autobiogr. Krügers] – Johrbok, rutgeven von den Allgemeenen Plattdütschen Verband. Berlin 1902, II, S. 142-153: Karl Eggers – De Eekbom 1903: Ferdinand Krüger – Rhein.-Westf. Ztg. vom 25.10.1903: Ferdinand Krüger. Ein Gedenkblatt zu seinem 60. Geburtstag – Das lit. Echo, Stuttgart, Berlin, 5, 1903: Aus dem Engeren. Litteraturbilder aus den dt. Einzelgauen. 17: Westfalen – Die Rheinlande, Monatsschr. für dt. Kunst, 1903: Die westfälische Dialektdichtung. – De Eekbom 1904, S. 124f. : Paul Trede – Mitteilungen aus dem Quickborn 1908, Jg. 2, H 1, S. 14-15: Paul Trede – Die Grenzboten. Zeitschr. für Politik u. Literatur. Berlin 1909, Jg. 68, IV, S. 488-459: Hermann Wette als westfälischer Dialektdichter – De Kiepenkerl, Westf. Volkskalender, Essen, 1, 1909: Ferdinand Krüger. Ein Bild seines Lebens und Schaffens – Westf. Mag. N.F., Dortmund, 2, 1910: Freiligrath in Unkel – L. Kaliebe: En poor Planten ut minen Goren. Leipzig 1915: Einleitung – Monatsblätter für die Geschichte u. Heimatkunde des märkischen u. kölnischen Sauerlandes, Iserlohn 1921, H 4 u. 5: Plattdt. in der Schule postum: Der Dt. Schriftsteller 3, 1938, Nr. 2: Wenn ich vor Arbeitern lese – Iserlohner Kreiszeitung/IKZ vom 1.7.1937 = Festausg. zum Stadtjubiläum: Suine Kalaine – DeS/De Suerlänner 1960, S. 104: Schlummerstünneken [Prosa].

Texte in Anthologien: Westfäölsk Platt 1921 [S. 69-74: autobiogr. Prosa Iut muinem Biellerbauk] – Das plattdeutsche Westfalen 1921 [S. 230-237: Prosa; Kamroaden; S. 347f.: En Woart üöwer mi selwes] – Schauerte: Westfälisches Heimatbuch 1927 – Heimatkunde des Kreises Arnsberg 2 (o. J.) – Moderspraoke 1940 [Froiher, joa froiher!; Schlummerstünneken; Voier Pännige] – SGV: Euch grüßt die Heimat 1940 [S. 56f.: Froiher, joa froiher] – Heiteres Iserlohn 1959 – Iserlöihner Platt 1986 [S. 18, 74-76, 112; über ihn und die Prosa Fermo Körner].

Herausgabe: Aus Westfalen. Bunte Bilder von der roten Erde. Leipzig: Lenz 1899. 538 S. [Abb.; Rez. in: 1. Das lit. Echo, Stuttgart, Berlin, 4, 1901f., Sp. 20-23 (H.H. Houben); 2. Niedersachsen, Halbmonatsschr., Bremen, 5, 1899/1900 (H.L.)] – Levin Schücking. Hart am Rande. Deutsche Eroberungen. Zwei Novellen. Mit einer Einl. Leipzig: Hesse [1904]. 139 S. (ULB Düsseldorf, Lipp. LB Detmold) – Adolf Voegtlin. Sephora. Eine Novelle. Leipzig: Hesse [1904]. 131 S. – Helene Voigt-Diederichs. Vorfrühling. 1905 (Lipp. LB Detmold) – Ferdinand Freiligrath. Sämtliche Werke in zehn Bänden. Leipzig: Hesse 1907 (StUB Köln, StLB Dortmund, ULB Düsseldorf) – Niedersachsen, Illustr. Halbmonatsschr., Bremen, Jg. 19, 1913/1914, S. 54: Ferdinand Krüger. SelbstbiographieKrieg und Frieden. Eine Sammlung von Geschichten, Anekdoten, Märchen und Geschichten. Nürnberg, Berlin: Ring-Verlag 1916. 160 S. – Heinrich Spiero. Adalbert Kalweit. 1924 (ULB Münster) – Ferdinand Freiligrath. Ausgewählte Werke. Leipzig: Hesse und Becker 1926. (StLB Dortmund).

Unselbständige Veröffentlichungen über L. Schröder: H. Luhmann: Ludwig Schröder, in: Heimat und Reich 1935, S. 24f. [ebenso in: Westfälische Heimatblätter, Hamm 1935, H. 1, S. 2f.] – F. Wippermann: Zu Ludwig Schröders 75. Geburtstag, in: Heimatkalender des Kreises Soest 18, 1939, S. 53 – H. Luhmann: Erinnerungen an Ludwig Schröder. Heimatkalender des Kreises Soest 73, 1964, S. 57-59.

Erwähnungen in: H. Schauerte: Die westfälische plattdt. Dichtung, in: Trutznachtigall 1926, H. 6, S. 162-167.

Bildnis: Fotogr. (WLA Hagen).

Nachlaß, Handschriftliches: 1. Fritz-Hüser-Inst. (Stadt Dortmund) (Nachlaß Christoph Wieprecht): Briefe an Wieprecht (3) – 2. LB Kiel: Briefe an Johann Hinrich Fehrs, 1902-1907 (3), an Timm Kröger, 25.11.1904, 2.12.1914 (2) – 3. StUB Hamburg (Nachlaß Alfred Janssen): Briefe an Janssen, 19.8.1905, 16.3.1906 – 4. UB Mannheim: Briefe von Peter Hille, 1896-1902 (8).

Sammlungen: WLA Hagen (Materialslg.) – LB Kiel (Beriefe an Johann Hinrich Fehrs u. Timm Kröger).

Nachschlagewerke: Seelmann, Bd. 1, 1896; Bd. 3, 1915 – Geißler 1913 – Schönhoff 1914 – Schröder-Heimatliteratur 1928 – Kosch, 2. Aufl., Bd. 3, 1957; 3. Aufl., Bd. 16, 1996 – Lipp. Bibliogr., Bd. 1, 1957 – Schulte-Heimatbund 1973 – Seelmann/Seelmann 1979 – Cordes-Möhn 1983 [S. 31: Städtechroniken] – Heydebrand-Literaturprovinz 1983 – Schulz-Fielbrandt 1987 – Foerste-Mundartliteratur 1987 – Klotz, Bd. 4, 1994 –Sowinski 1997 – CKG-Dokumentation 2003 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 1186, Sp. 160f. – PBuB: www.ins-db.de.

Aktualisiert nach Peter Bürger: Im reypen Koren. Ein Nachschlagewerk zu Mundartautoren, Sprachzeugnissen und plattdeutschen Unternehmungen im Sauerland und in angrenzenden Gebieten. Eslohe: Maschinen- und Heimatmuseum 2010.