Orte
/ H / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Michael Holzner

Geboren am 8. Juni 1943 in Detmold. Dipl.-Sozialpädagoge. Lebt in Hamburg.

Auszeichnungen: Lessing-Stipendium (1981).

Selbständige Veröffentlichungen: Treibjagd. Die Geschichte des Benjamin Holberg. Hamburg: Hoffmann und Campe 1978, 1979; Reinbek: Rowohlt 1980; 3. Aufl. 1985 – Alles anständige Menschen. Roman. Hamburg: Hoffmann und Campe 1979 – Die Revolte. Roman. Ebd. 1988.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Poesie. Zeitschr. für Literatur. Basel 1979.

Film: Das Ende vom Anfang. Spielfilm (1981).

Sammlung: StLB Dortmund, Personenslg.: Zeitungsausschnittslg.

Nachschlagewerke: Kosch, Erg. Bd. 5, 1998 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.