Orte
/ H / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Lutz Dupré

Geboren am 23. Juni 1921 in Hagen. 1966 Umzug nach Widdesdorf. Fernsehredakteur und Filmemacher. Wohnsitz in Pulheim/NRW.

Selbständige Veröffentlichungen: Der eiserne Hannibal. Balve: Engelbert 1963 – Blinkzeichen in der Nacht. Ebd. 1964 – Die zwei Schlunze. Das Fernseh-Sandmännchen erzählt. Stuttgart: Spectrum 1972 – SOS, Delia! Geheimauftrag für eine Motoryacht. Wuppertal: Kolibri. 1975.

Nachschlagewerke: Kosch, Erg. Bd. 3, 1997.