Orte
/ G / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Bernd Schmitz

Geboren am 15. April 1879 in Rheine. Er war seit 1908 Lehrer und später Oberlehrer. Seit den 1920er Jahren war er Studienrat am Gymnasium in Buer. Er starb am 4. Januar 1943 in Münster.

Selbständige Veröffentlichungen: "Wat is de Ape doch 'n spassig Mensk!" segg de Bur. Plattdeutsche Schnurren. Dortmund: Ruhfus 1925; Nachdr. Emsdetten: Lechte [1975]. 150 S. (Komm. für Mundart- und Namenforschung des LWL Münster).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Gladbecker Bl. für Orts- und Heimatkunde 18, 1932, H. 5/6: Buersches Bürgerlied.

Bildnis: Karikatur von Hermann Peters (Abb. in: Knorr 1995; Reprod. Ref. Lit. des LWL Münster).

Handschriftliches: NW SA Münster: Personalakte, Provinzialkollegium.

Nachschlagewerke: Knorr 1995 – keine weiteren Angaben ermittelt.