Orte
/ G / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Dieter Kopka

Geboren am 9. März 1947 in Höxter. Gymnasiallehrer. Lebt in Niedersachsen/ Kreis Northeim.

Selbständige Veröffentlichungen: die andern, die liebe, der tod. Gedichte. Darmstadt: Bläschke 1973 – Überstehen ist alles. Ein Romantagebuch. Göttingen: Pawlik und Schlender 1978 – Die Erotik und das heulende Elend. Aufsätze, Texte. Nörten-Hardenberg: Phoebus 1984.

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1978-1998 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 9, 1984 – Dt. Bibliothek.