Orte
/ G / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Falk-Ingo Klee

Geboren am 21. Dezember 1946 in Bochum. Ausbildung zum Großhandelskaufmann. Er lebt als Abteilungsleiter in Gießen.

Selbständige Veröffentlichungen: Reihe „Terra Astra“. München: Moewig 1978ff. [16 Titel] – SF Serie „Altan“. Ebd. 1981-1987 [31 Bde.] – Perry-Rhodan-Taschenbücher. Rastatt: Moewig 1982f. [2 Bde.] – Formalhaut. Kurzgeschichten. Hg. von T. LeBlanc. Stuttgart: Franckhsche Verlagsbuchhdlg. 1983 [Mitverf.] – Noch Leben auf KA III. Hg. von T. LeBlanc. Ebd. 1983 [Mitverf.] – Jasmin K. (3 Jahre). Diagnose Krebs. Eltern schildern ihren erfolgreichen Kampf gegen dieses Schicksal. Rastatt: Moewig 1986 – Krebs und Leukämie im Kindesalter. Die Krankheiten und ihre Behandlung. Heidelberg: Verlag für Medizin Fischer 1990 – zahlr. Science-Fiction-Romane.

Nachschlagewerke: Lex. der Science Fiction-Literatur. München 1988 – Kosch, Erg. Bd. 5, 1998 – Dt. Bibliothek.