Orte
/ G / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Bruno Zierenberg

Geboren 1878 in Gevelsberg, gestorben 1943. Promovierter Historiker, Archivar in Gevelsberg.

Selbständige Veröffentlichungen: Berühmte Schlachten in alter und neuer Zeit. Für die Hand der Jugend bearbeitet. Unna: Hornung 1914. 20 S. – Pfalzgraf Johann Kasimir und seine Beziehungen zum Kölnischen Kriege. Münster: Regensberg 1918. 66 S. [Diss.] (ULB Münster, StB Mülheim/R., EAB Paderborn) – Die deutsche Familienerziehung im Lichte der neuzeitlichen pädagogischen Erkenntnis. Gevelsberg: Strathmann 1924. IV, 50 S. (UB Dortmund) – Requisitionen und Vorspannleistungen in der Napoleonischen Zeit. Beitrag zur Gevelsberger Heimatgeschichte. Gevelsberg: Baltin 1924. 23 S. (ULB Münster, Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde der Grafschaft Mark, Witten) – Geschichte des Buchteler Hofes zu Wiersdorf am Rhein. Ebd. 1925. 20 S. (Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde der Grafschaft Mark, Witten) – Gevelsberg in der Klosterzeit. Vortrag. Gevelsberg: Fastenrath jun. [1927]. 25 S. (ULB Münster, StLB Dortmund, Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde der Grafschaft Mark, Witten) – Feldblumen. Gedichte. Ebd. 1927. 30 S. – Die Geschichte Gevelsbergs. Bearb. und Erz. Ebd. 1928. 103 S. Wit 1, ULB Münster) – Bilder aus der Geschichte Gevelsbergs für die Jugend. Ebd. 1929. 31 S. (ULB Düsseldorf) – Ennepeträsser Heimatbilder. Ebd. 1929. 248 S. (Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde der Grafschaft Mark, Witten) – Die Refrektäre. Roman aus der Zeit der Freiheitskriege. Gevelsberg: Baltin [1934]. 267 S. (Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde der Grafschaft Mark, Witten) – Engelbert der Heilige im Schrifttum. Ebd. 1937. 40 S. (StLB Dortmund) – Chronik der Stadt Gevelsberg. Berlin: Weise [1938]. 62 S. (= Chronik dt. Städte) (StUB Köln, ULB Münster, StLB Dortmund) – Gevelsberg im Siebenjährigen Krieg. Gevelsberg: Baltin 1940. 27 S. (StUB Köln, StB Wuppertal-Elberbfeld) – Die Gevelsberger Mark. Ebd. 1942. 131 S. (= Veröffentl. des Gevelsberger Stadtarchivs) (StA Bielefeld, StUB Köln) – postum: Gevelsberg in der Klosterzeit. Vortrag, gehalten am 5. November 1927, in: Gevelsberger Berichte. 2000, S. 43-56.

Herausgabe: Engelbert-Buch. Zur Erinnerung an die Engelbert-Feier des Jahres 1925. Gevelsberg: Baltin 1925. 33 S. (StUB Köln, StB Wuppertal-Elberfeld).

Sammlungen: WLA Hagen: Materialslg.

Nachschlagewerke: Schulz-Fielbrandt 1987 – keine weiteren Angaben ermittelt.