Orte
/ D / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Oswald Heske

Geboren am 19. November 1908 in Dobrogosch/Westpreußen. Tätigkeit als Werbeberater. Wohnsitz in Denkendorf bei Eßlingen und in Bochum.

Selbständige Veröffentlichungen: Jener schöne Traum. Roman. Stuttgart: Franckh 1946; Erlangen: Dipax 1948, 1949; Bremen: Trüjen 1953, 1955 – Reit’ und vergiß. Roman. Ebd. 1949 – Wohin dein Schatten fällt. Roman. Ebd. 1957.

Fernsehen: Drehbücher für über 100 Werbefilme.

Sammlung: StA Bochum: Zeitungsausschnittslg.

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1952-1978 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 7, 1979 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 574, Sp. 201 – Dt. Bibliothek.