Orte
/ B / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Joseph Annegarn

Geboren am 13. (nicht 12.) Oktober 1794 in Ostbevern. Von 1808 bis 1813 Gymnasialausbildung und ab 1818 Studium der Philosophie und Theologie in Münster. 1818 Priesterweihe. War Vikar an Sankt Lamberti und Lehrer an Bernard Overbergs Normalschule in Münster. 1830 Übernahme eines Pfarramtes in Selm. 1836 Professor für Kirchengeschichte am Lyzeum Hosianum in Braunsberg. Verstarb dort am 7. Juli 1843.

Selbständige Veröffentlichungen: Anleitung zum gründlichen Rechnen. Zum Gebrauche in den Elementarschulen. Münster 1822 (ULB Münster); 3. Aufl. 1839 – Rechenbüchlein für Kinder in den Elementarschulen. Mit vielen eingeschobenen Übungsaufgaben. Münster: Coppenrath 1822; 4 Aufl. – Kern aller Gebete. Ganz umgearb. Aufl. Münster 1824; 18. Aufl. 1852 – Lesebüchlein für Elementarschulen nach [Bernard] Overbergs Fibel. Münster: Coppenrath 1824. 112S.; 10 Aufl. (8. und 9. Aufl. ULB Münster) – Allgemeine Weltgeschichte für die katholische Jugend. 7 Bde. Münster: Theissing 1827-1829; 1832f. (EDDB Köln); 3. Aufl. in 8 Bdn. Von einem katholischen Geistlichen [Heinrich Overhage] bedeutend erweitert. Münster 1845 – Annegarn's Allgemeine Weltgeschichte für die katholische Jugend und für Erwachsene. 5 Bde. Münster: Theissing 1859-1860 (ULB Münster); 5. Aufl. von H. Overhage. Münster 1859f.; 8. Aufl., neu bearb. und bis zur Gegenwart erg. von A. Enck und V. Huyskens 1899f., (StB Essen, EDDB Köln); insges. 11 Aufl. – Gebetbuch für die katholische Schuljugend. Münster 1828 – Lesebuch für die fähigere Jugend in Elementarschulen. Münster: Coppenrath 1828; 3. Aufl. 1842, XII, 336S. (ULB Münster) – Unterricht zur ersten heiligen Communion für die fähigere Jugend. Münster: Theissing 1830. XVI, 434S. (ULB Münster, EAB Paderborn) – Lebensgeschichten heiliger Kinder. Münster 1831 – Prozessionsbüchlein. Ein Christenlehrgeschenk für fähigere gute Schüler. Münster 1831 – Katechismus der christkatholischen Lehren für die mittleren Klassen in Elementarschulen. Nach Overberg's kleinem und großem Katechismus, wie auch nach dessen Religionshandbuche [...]. Münster: Theissing 1831. VIII, 200S. (EDDB Köln); 2. Aufl. 1841 – Katholische Kirchengesänge mit Chormelodien. Münster: Regensberg 1833 (UStB Köln) – Lateinische Kirchengesänge mit Chormelodien. Münster 1833 – Handbuch der Geographie für die Jugend. Mit vielen eingestreuten ausführlichen Nachrichten über die Sitten, Religionen, Lebensweisen fremder Völker und mit anderen nützlichen Notizen. Münster: Theissing 1834. XV, 502S. (ULB Münster); 3., verm. und verb. Aufl. Münster: Deiters 1843. VI, 496S. (UStB Köln); 4., sehr erweit. und verb. Aufl. von H. Overhage. Münster: Theissing 1848. 567S.; 5. Aufl., abermals sehr erweit. und verb. von H. Overhage. Münster: Theissing 1851. VIII, 600S. (ULB Münster); 8., sehr erweit. Aufl. 1871 – Himmlischer Wegweiser. Ein vollständiges katholisches Gebetbuch. Neue, ganz umgearb. Ausg. Münster: Regensberg 1835. XVI, 293, 40S. (EDDB Köln) – Die heilige Schrift, im Auszuge, mit kurzen Sacherklärungen, besonders zur Erläuterung der biblischen Geschichte. Für Schulmänner und zur häuslichen Erbauung. 3 Bde. Münster: Coppenrath 1836 – Geschichte der Heiligen des Münsterischen Kirchenkalenders und Erklärung der kirchlichen Feste und Zeiten und deren Ceremonien. Münster: Regensberg 1836 (ULB Münster) – Weltgeschichte für die katholische Jugend. In einem Auszug gebracht. Münster: Theissing 1836; 2. Aufl. 1840; 3., verm. und verb. Aufl. von H. Overhage. Münster 1846; 8., verm. und verb. Aufl. 1875 (StB Essen); Weltgeschichte. Neu bearb. und bis zur Gegenwart ergänzt von A. Enck und V. Huyskens. Münster: Theissing 1912 (UB Bochum); Ausw. aus der Neuen Ausg. Münster 1837 – Naturgeschichte aus dem religiösen Standpunkte für die Jugend in Volksschulen. Münster 1837; 3., nach dem Tode des Verf. durchges. und vielf. verb. Aufl. 1850; 4. Aufl. 1862 – Betrachtungen für die letzten Tage der Vorbereitung zur ersten heiligen Communion der Kinder. Münster: Deiters 1839; 2. Aufl. 1852 – Betrachtungen und Predigten bei der ersten heiligen Communion der Kinder. Münster: Coppenrath 1839. VIII, 210S. (ULB Münster, UStB Köln) – Handbuch der Patrologie. Münster: Kath. Bücherverlag 1839. 280S. (EDDB Köln) – Katholisches Gebetbüchlein für Jedermann. Münster: Regensberg 1840 – Gastpredigten. Münster: Regensberg 1842. 279S. (EAB Paderborn) – Geschichte der christlichen Kirche. 3 Bde. Münster: Regensberg 1842f. (EAB Paderborn, ULB Münster) –  Annegarn's Weltgeschichte. Neubearb. und bis zur Gegenwart ergänzt von P. Saget und A.E. Stein. Osnabrück: Wehberg 1895. 

Herausgabe: Thomas von Kempen. Die vier Bücher der Nachfolge Christi [De imitatio Christi]. Münster 1827 (EAB Paderborn) – Alexander Wille: Vollständiges Gebeth- und Tugendbuch oder kurze Lebensregeln und Uebungen [...]. Neu bearb. und verm. Münster 1818. XVI, 464S. (ULB Münster) – L. Goffiné: Handpostille oder christkatholische Unterrichtungen auf alle Sonn- und Festtage des ganzen Jahres, worin die vornehmsten Lehrstücke der Episteln und Evangelien, ferner die Erklärung der vorzüglichen Ceremonien enthalten sind. Hg. nach der Aufl. von 1780. Münster 1841; 2. Aufl. 1854 (ULB Münster).

Übersetzungen: Die heilige Messe um Abwendung der Seuche oder der Pest. Aus dem Münsterischen Meßbuch übersetzt. Münster 1832; 5. Aufl. 1857 – Paradies der christlichen Seele. Ein Gebet- und Erbauungsbuch. Aus dem Lateinischen des Merlo-Horstius übersetzt und mit einem Anhange begleitet. Münster 1843.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Proömium zum Index Lectionum von 1838. Braunsberg 1838: De calendario ecclesiae.

Unselbständige Veröffentlichungen über Annegarn: A.A. Dirkmann: Schriftsteller Joseph Annegarns Wirken in Münster, Selm und Braunsberg, in: ARE 35, 1979, Nr. 221 – E. Kotte: Zwei Annegarn-Jahre in Ostbevern. Gedenken an den Pädagogen und Seelsorger, in: Heimatkalender des Kreises Warendorf 1993.

Selbständige Veröffentlichungen über Annegarn: E. Kotte: Joseph Annegarn. Theologe und Pädagoge. Warendorf: Schnell 1988.

Erwähnungen in: Gödden/Nölle-Hornkamp: Literaturführer 1992 [Stichw.: Ostbevern, Selm].

Nachschlagewerke: Raßmann, 3. Nachtr. 1824 – Hamberger/Meusel, 5. Aufl., Bd. 22,1, 1829 – Neuer Nekrolog 21, 1843 (1845) – Brühl 1854 – Raßmann 1866 – Bender 1868 – Kehrein Bd. 1, 1868 – ADB, Bd. 1, 1875 – Raßmann 1881 – Buchberger, Bd. 1, 1930 – Kosch, Bd. 1, 1933 – Altpreuß. Biogr., Bd. 2, 1941 – NDB, Bd. 1, 1953 – Bautz, Bd. 1, 1975 – Dt. Biogr. Archiv, Fiche 27, Spalte 158-163, Fiche 1422, Sp. 382.