Orte
/ B / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Walter Vortkort

Geboren am 12. Dezember 1935 in Wanne-Eickel. Systemanalytiker. Er lebt in Bergkamen.

Pseudonym: Walter Kort.

Selbständige Veröffentlichungen: Die Wikingerbande. Balve: Engelbert 1979 – Der schlaue Damian oder Feuer in der Hexenküche. München: Blanvalet 1979 – Die Hexe aus der Linie 7. Eine völlig aus der Luft gegriffene und daher unglaubwürdige Geschichte. Ebd. 1980 – Wie die weißen Engel die blauen Tiger zur Schnecke machten. München: Bertelsmann 1982 – König Robert. Würzburg: Arena 1986.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 9, 1984 – Literatur-Atlas NRW 1992 – Kürschner: Dt. Literatur-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.