Orte
/ B / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Johannes Lemke

Geboren am 6. April 1921 in Polchow, Hinterpommern. Versandleiter in Bad Oeynhausen. Daneben schriftstellerische und journalistische Tätigkeit für Pressedienste und Zeitschriften. Mitarbeiter der Pommerschen Zeitung und der Camminer Heimatgrüße.

Selbständige Veröffentlichungen: Bauerngeneral Blex. Roman. Leer: Rautenberg 1981 – Kurz vor der großen Reise. Eine pommersche Liebesgeschichte. Hamburg: Pommerscher Buchversand 1982 – Der endlose Weg. Ostpreußen, Westpreußen, Pommern in Kampf und Vertreibung. Roman. Husum: Husum-Druck- und Verlags-Gesellsch. 1983.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 9, 1984 – Dt. Bibliothek.