Orte
/ B / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Hugo Blessenohl

Geboren am 8. Februar 1914 in Freienohl, Kreis Arnsberg. Er war Realschullehrer und Realschuldirektor in Bochum. Weitere biographische Einzelheiten wurden nicht ermittelt.

Selbständige Veröffentlichungen: Das Wrack in den Klippen. Düsseldorf: Hoch 1954 [Illustr.] – Auf der Suche nach dem Glück 1973 [Mitverf.] – zahlr. Schulbücher für den Religionsunterricht.

Herausgabe, Auswahl und Bearbeitung: Sinn suchen, Liebe wagen. Düsseldorf: Patmos o.J. – weitere Publikationen aus dem Bereich religiöser Lebenshilfe.

Nachschlagewerke: Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1978 – Kosch, Erg. Bd. 2, 1994 – Dt. Bibliothek.