Autoren nach Alphabet
/ R /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Erika Reichert

* 11.4.1939 – Pseudonym Maja. Autorin und Pädagogin. 20 Jahre als Grundschulrektorin tätig. 2003 Pensionierung. In fast 30 Jahren hat sie mehr als 200 Medien für Kinder entwickelt, darunter Sprachprogramme, Werke zum Schriftspracherwerb und viele Spiele. Zudem Autorin von Sach- und Bilderbüchern, Liedtexten und Hörspielen.

Auszeichnungen: Europamedaille (1999).

Selbständige Veröffentlichungen: Leselaune: Fibel zum Schriftspracherwerb auf methodisch-integrativer Grundlage. Hg. v. M. W. Schwander. Bonn: Dümmler 1996-1997 – Pablo Picasso: Eine Botschaft an die Kinder. Graphikmuseum Münster. Münster: Graphikmuseum 2000; Münster: Coppenrath 2003 [mit G. Siebelt, Illustr. v. W. Schlote; auch ins Niederländische und Englische übersetzt] – Der Schmetterling Papü und sein Geheimnis. Münster: Landwirtschaftsverl. 2003 – Münster: Kinder auf den Spuren der Stadt. Münster: Aschendorff 2005, 2007 [mit Zeichn. von C. J. Spillner] – Mit Kindern durch das Münsterland. Ebd. 2007 – Mehrere Veröffetlichungen in der Reihe "Durchblick LÜK" [= Lernhilfen].

CDs und CD-Roms: Lesen und Schreiben mit Mini-Indi. Rechtschreibprogramm und CD. Heinsberg: Interdidact Verlag – English Stories: Bob & Tip-Toe. Ebd. – Europa Fahrradsong. Lieder zur Verkehrserziehung. Westermann Lernspiel, Braunschweig.

Homepage: www.erika-reichert.de