Autoren nach Alphabet
/ R /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Cornelius Riewerts

Geboren am 2. September 1940 in Münster. Studium der Publizistik, Soziologie und Kunstgeschichte in Münster und Wien. 1970-1975 Landtagsabgeordneter (CDU) in NRW; Public-Relations-Berater, 1977-1983 Redakteur (Lokalchef) der Münsterschen Zeitung, 1984-2003 Chefredakteur der Oldenburgischen Volkszeitung in Vechta. Seither freier Journalist.

Selbständige Veröffentlichungen: Touren mit Töchtern. Münster: Fahle 1981 [Illustr.] – Meine Herren Töchter. Bonn: VLR-Verlagsgesellsch. 1991.

Herausgabe: Vechta ‘94. Die Stadt. Die Bank. Jubiläumsbuch zum 100jährigen Bestehen der Volksbank Vechta-Langförden. Vechta: Vechtaer Druckerei & Verlag 1994.

Nachschlagewerke: Kosch, 3. Aufl., Bd. 12, 1990 – Dt. Bibliothek.

Homepage: www.riewerts.de/index2.html